"Two and a half Men"-Star Holland Taylor liebt angeblich Sarah Paulson

32 Jahre trennen die beiden Schauspielerinnen

Holland Taylor ist glücklich verliebt - angeblich in ...  ... Schauspiel-Kollegin Sarah Paulson.  Taylor spielt in der US-Serie 

Lange ließ sie sich Zeit, jetzt outete sich Holland Taylor im Alter von 72 Jahren als homosexuell. Über ihre Partnerin wollte die sympathische "Two and a half Men"-Darstellerin zwar nicht sprechen, die amerikanische "People" will aber herausgefunden haben, an welche Dame die Schauspielerin ihr Herz verschenkt hat. Und die ist ebenfalls keine Unbekannte ...

Liebes-Outing

In "Two and a half Men" spielt sie Charlie Sheens herzlose Mutter "Evelyn Harper", der es vorrangig jüngere Männer angetan haben.

Abseits von Drehbüchern und Kameras sieht das Liebesleben von Holland Taylor anders aus: Im Interview mit dem Radiosender "WNYC" brach die 72-Jährige nun ihr Schweigen und outete sich öffentlich als homosexuell. Sie sei sehr glücklich in einer Beziehung zu einer jüngeren Frau, berichtet sie. Es sei "das Wundervollste", das ihr je im Leben passiert sei, schwärmt die Schauspielerin weiter.

Obwohl der Broadway-Star die Identität ihrer deutlich jüngeren Freundin nicht preisgeben wollte, berichten Quellen gegenüber "People", sie sei in ihre Schauspiel-Kollegin Sarah Paulson, 40, verliebt. 

Hochzeit mit Sarah Paulson?

Seit einigen Monaten sollen Holland Taylor und der "American Horror Story"-Star zusammen sein, sogar von Hochzeit ist die Rede. 

Als ein Symbol, ein Versprechen und Treuegelöbnis wäre das eine wundervolle Sache,

erklärte Holland im Gespräch mit dem Radiosender.