Udo Walz (†76): Das ist die Todesursache

"Udo ist friedlich um 12 Uhr eingeschlafen"

20.11.2020 16:11 Uhr

Diese Nachricht ist ein Schock: Der berühmte Star-Friseur Udo Walz (†76) ist überraschend verstorben ...

Schock-Nachricht: Udo Walz ist tot

Diese traurige Nachricht erschüttert die Welt: Star-Friseur Udo Walz ist im Alter von 76 Jahren überraschend gestorben. Auf Anfrage der "Bild" bestätigte sein Ehemann Carsten Thamm-Walz: 

Udo ist friedlich um 12 Uhr eingeschlafen.

Bereits Ende September erreichte die Öffentlichkeit die traurige Nachricht, dass der 76-Jährige auf einen Rollstuhl angewiesen sei.

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

 

Udo Walz: Er lag zwei Wochen im Koma

Damals versuchte der Friseur seine Fans noch zu beruhigen und betonte: "Keine Sorge! Es ist alles in Ordnung. Ich hatte nur eine kleine OP am Fuß." Für einen Diabetiker wie Udo Walz kann jede noch so kleine OP allerdings lebensbedrohlich werden. 

Vor zwei Wochen folgte dann die nächste Hiobsbotschaft: Udo Walz habe einen Diabetes-Schock erlitten und sei anschließend in ein Koma gefallen. Am 20. November wurde nun offiziell bestätigt, dass der Star-Friseur überraschend verstorben ist.