Unabhängigkeitstag: Taylor Swift und Tom Hiddleston turteln im Meer

Das frisch verliebte Paar feierte mit der Star-Clique der Sängerin in den 4. Juli

In den USA wird heute mächtig gefeiert, denn der 4. Juli ist der Unabhängigkeitstag der Vereinigten Staaten. Auch die Stars lassen es sich natürlich nicht nehmen, zu diesem Anlass Partys zu veranstalten. Taylor Swift, 26, begann bereits gestern Abend mit den Feierlichkeiten und planschte mit ihrem neuen Lover Tom Hiddleston, 35, sowie vielen anderen Prominenten im Meer vor Rhode Island.

Taylor Swift lässt nichts anbrennen in ihrer neuen Beziehung mit Tom Hiddleston. Seit gefühlten fünf Minuten sind die zwei ein Paar und haben dennoch schon so viele Meilensteine ihrer Beziehung abgehakt, dass man meinen könnte, sie seien schon seit Monaten zusammen. Gerade erst lernten Taylor Swift und Tom Hiddleston die Eltern des jeweils anderen kennen und reisten dafür um die halbe Welt.

Unabhängigkeitsfeier am Strand von Rhode Island

Liebesurlaub in Italien und ein Dinner mit Freunden von Taylor haben die Turteltäubchen ebenfalls schon erledigt. Wen wundert es da, dass die beiden auch den Unabhängigkeitstag der USA gemeinsam verbringen und ihn gleich mit Taylors großer Star-Clique feiern?

Taylor und Tom Turteln vor ihrer Clique

Auch im Beisein ihrer Freunde können Tom Hiddleston und Taylor Swift nicht die Finger voneinander lassen und turteln im Meer, was das Zeug hält. Ganz zu schweigen von dem weißen Shirt von Tom, auf dem „I love T.S.“ steht, sowie einem temporären Liebestattoo - für all diejenigen, die noch nicht mitbekommen haben, dass er Taylor Swift vergöttert.

Doch mit dem Verliebtsein sind die zwei nicht alleine. Auch Ryan Reynolds und die schwangere Blake Lively genießen die Zeit am Strand von Rhode Island. Mit von der Partie waren außerdem Gigi Hadid, Cara Delevigne, Karlie Kloss, Ruby Rose, Abigail Anderson und Britany Maack (Bilder gibt es HIER). Dass die ganze Clique nun miterleben durfte, wie verliebt Taylor und Tom sind, spricht für die Liebe der beiden. 

Im Video erfahrt ihr mehr über Taylor Swifts neue Liebe: