Ungeschminkte Wahrheit! So sieht Kylie Jenner ohne Make-up aus

Die 18-Jährige wurde ungestylt auf der Straße erwischt

Hoppla, ohne Make-up hätten wir Kylie fast nicht erkannt! Auch mit Hündchen vor dem Gesicht blieb die 18-Jährige den Fotografen nicht unentdeckt.  Mit gefärbter Mähne/ Perücke und reichlich Make-up im Gesicht kennen wir Kylie.  Ohne perfektes Make-up bekommt man das Kardashian-Küken eigentlich nie zu sehen. 

Auf sozialen Netzwerken und Promi-Veranstaltungen zeigt sich Kylie Jenner, 18, gerne perfekt gestylt und mit makellosem Teint. Ungeschminkt hat man das Kardashian-Küken wohl noch nie in der Öffentlichkeit gesehen - bis jetzt. Denn bei einem Ausflug mit Freund Tyga wurde die 18-Jährige ungeschminkt auf der Straße ertappt. 

Kylie, die Make-up-Queen

Volle Wimpern, überschminkte Lippen und gefühlt jede Woche eine neue Haarfarbe - so kennen wir Kylie. Die 18-Jährige liebt es, mit ihrem Look zu spielen und sich sexy und selbstbewusst in der Öffentlichkeit zu zeigen. Und auch ihr Instagram-Account ist voll mit Selfies, auf denen sie gekonnt mit der Kamera flirtet.

 

 

Die ungeschminkte Wahrheit

Doch jetzt wurde der "Keeping up with the Kardashian"-Star in einem völlig anderen Look im kalifornischen Calabasas von Paparazzi abgelichtet - und zwar ungeschminkt. Und so hätten wir Kylie fast nicht erkannt! Doch allem Anschein nach wollte sie das auch gar nicht. Denn als die Schwester von Kim Kardashian die Fotografen entdeckte, versteckte sie sich krampfhaft hinter ihrem Hündchen. Ohne Erfolg!

Auf den Fotos trägt Kylie so gut wie gar kein Make-up und auch von ihren mintgrünen Haaren ist nichts mehr zu sehen. Sattdessen sieht man den Kardashian-Spross nach langer Zeit mal wieder in ihrer Naturhaarfarbe. Und ohne einen Haufen Schminke im Gesicht und einer Perücke auf dem Kopf wirkt die 18-Jährige gleich viel jünger.