„Unrasiert": Heidi Klum erntet Shitstorm für Urlaubs-Pic

Model-Mama zeigt sich beim Entspannen am Strand

Ups, dieses Posting ging wohl gründlich nach hinten los! Heidi Klum, 42, wollte eigentlich nur einen süßen Strand-Schnappschuss mit ihren Fans teilen, doch statt jeder Menge Likes erntet die Freundin von Vito Schnabel, 29, dafür jetzt vor allem Spott und Häme. Grund: Heidis Follower entdeckten bei genauerem Hinsehen Haare – und zwar da, wo sie ihrer Meinung nach nichts zu suchen haben ...

Haarige Angelegenheit

„Ich liebe es, dir beim Surfen zuzuschauen“, schwärmt Heidi Klum in ihrem neuesten Instagram-Posting. Klar, dass da nur ihr Liebster Vito Schnabel gemeint sein kann. Auf dem Bild zu sehen, die „GNTM"-Moderatorin mit braun gebrannten, wohl geformten Beinen. Doch nicht nur das …

Den scharfen Augen ihrer Follower entgeht außerdem nicht, dass sich auf Heidis Oberschenkeln feine, blonde Härchen abzeichnen. Der nächste Shitstorm lässt da nicht lange auf sich warten ...

„Rasier' dir mal die Beine"

Guck mal, unrasierte Beine,

stellt eine Followerin fest. „Rasier' dir mal die Beine“, fordert ein weiterer. Und auch andere User zeigen sich belustigt über Heidis vermeintlich nachlässige Körperrasur.

Doch es gibt auch Fans, die die ganze Aufregung überhaupt nicht nachvollziehen können und der 42-Jährigen zur Seite springen.

Ich rasiere mir auch nicht die Oberschenkel, weil die Haare dort blond sind. Machen viele Blondinen so

, heißt es dort und „Ihre Beinhaare sind weiß, dünn und kurz. Ich denke nicht, dass man die rasieren muss. Diese Art von Behaarung ist hübsch, vor allem auf gebräunter Haut.“

Hui oder pfui - was meinst du zu Heidis Pic?

%
0
%
0