Vanessa Mai: Heimliche Hochzeit!

"I said yes!" Die Sängerin hat ihren langjährigen Freund Andreas Ferber geheiratet

Na, wenn das keine Überraschung ist: Vanessa Mai, 25, hat heimlich geheiratet! Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, soll die hübsche Sängerin ihrem langjährigen Freund und Manager Andreas Ferber, 33, auf Mallorca das Ja-Wort gegeben haben.

 

Heimliche Hochzeit auf Mallorca

Hach, wie schön! Noch vor wenigen Tagen war Vanessa Mai sichtlich enttäuscht über ihr Scheitern im großen "Let's Dance"-Finale, doch nur einige Stunden später schwebt die hübsche Sängerin offenbar schon wieder auf Wolke 7. Der tolle Grund: Vanessa Mai und Andreas Ferber haben still und heimlich "Ja" gesagt.

Vanessa Mai: "I said Yes"

Mit einem wunderschönen Foto teilte Vanessa Mai ihren Fans selbst die Hochzeits-News mit. Im Vordergrund ist die Handfläche der 25-Jährigen zu sehen, auf der "I said Yes" (zu dt.: "Ich habe Ja gesagt") geschrieben steht, am Ringfinger ist deutlich ein goldener Ehering zu erkennen. Im Hintergrund lässt das leicht verschwommene Foto erahnen, wie hübsch das Brautpaar ausgesehen haben muss. Sowohl Braut als auch Bräutigam trugen klassisch Weiß, Vanessa hatte dazu noch einen bunten Blumenkranz im Haar:

 

Kirchliche Zeremonie im engsten Kreis

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, fand die Hochzeit im engsten Kreis mit nur 30 Gästen in einer kleinen Kapelle in Pollença, einer Stadt auf Mallorca statt:

Die Trauung war ein sehr bewegendet Moment. Andreas ist die Liebe meines Lebens. Ich bin glücklich, dass wir nun auch offiziell Mann und Frau sind,

schwärmte die glückliche Braut gegenüber der Zeitung nach der kirchlichen Zeremonie.

Vanessa Mai und Andreas Ferber lernten sich 2012 kennen und lieben, 2013 machte das Paar seine Liebe öffentlich. Erst im Dezember 2016 hatte der 33-Jährige seiner Liebsten im Mallorca-Urlaub einen Heiratsantrag gemacht. Wir gratulieren ganz herzlich!

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News