Vanessa Mai: Nach der Hochzeit kommt der Nachwuchs

Das ging aber schnell! Die Sängerin und ihr Mann sind jetzt zu dritt

Vanessa Mai, 25, plant schon länger Nachwuchs mit ihrem Ehemann. Jetzt ist es endlich soweit, die Familie ist gewachsen. Bei Instagram teilt die Sängerin ihr Familienglück mit ihren Followern.

Nein, die Schwangerschaft von Vanessa Mai hat niemand verpasst. Die Sängerin und ihr Ehemann Andreas haben stattdessen adoptiert. Das Bild von ihrem zuckersüßen Nachwuchs teilte die 25-Jährige jetzt mit ihren Followern bei Instagram. Bekommen haben die beiden übrigens einen kleinen Jungen mit vier Pfoten – ein Welpe hat sein Zuhause bei dem frischgebackenen Ehepaar gefunden.

Vanessa Mai: Endlich ist der Nachwuchs da!

 

 

Süßer könnte das Foto wohl kaum sein, der kleine Welpe liegt seelenruhig und sichtlich zufrieden in der Sonne und macht ein kleines Nickerchen. So entspannt, wie er scheint, hat er sich also schon in seinem neuen Zuhause bestens eingelebt. Auch den Namen ihres Hundes verrät Vanessa Mai schon. "Hi Ikaro", schreibt die Brünette zu dem Schnappschuss. Den Mops hat sich die Sängerin übrigens aus einem Tierheim adoptiert, auf den Nachwuchs freut sie sich also schon länger.

Sie kriegt einfach nicht genug von ihm

"Er ist ganz lieb, schläft die Nacht durch und kaut schon an einem Knochen für Welpen", verrät die Sängerin laut "Bild" weiter. Aus dem Schwärmen kommt die 25-Jährige gar nicht mehr raus. Kein Wunder also, dass Ikaro, der scheinbar extrem unkompliziert ist, mit ihr auf verschiedene Reisen kommen wird. Wir würden einen so süßen Familienzuwachs aber auch nicht aus den Augen lassen wollen!

Themen