Vater von Lindsay Lohan bestätigt Schwangerschaft!

Die Schauspielerin soll ihr erstes Kind erwarten

Ist Lindsay Lohan, 30, tatsächlich schwanger? Zugegeben, anfangs wollte dem mysteriösen Tweet am vergangenen Sonntag, 24. Juli, niemand so recht glauben schenken. Und das zurecht, denn zwischen der Sängerin und ihrem Verlobten Egor Tarabasov, 23, kriselt es gerade gewaltig. Erst Fremdgeh-Gerüchte und dann wurde das Paar bei einem heftigen Streit gefilmt, nachdem der Millionär seine Freundin gewürgt haben soll. Einer steht aber nach wie vor zu Lindsay: Michael Lohan, 56. Der kauft seiner Tochter offenbar auch die potenzielle Schwangerschaft ab.

Lindsay Lohans Schrei nach Aufmerksamkeit

Die letzten Tage haben schwer den Eindruck erweckt, als würde Lindsay Lohan die Aufmerksamkeit der Presse suchen. Der ausartende Streit mit Egor Tarabasov auf dem Balkon ihres Apartments in London, der die gesamte Nachbarschaft in Aufruhr versetzte, war wohl der große Höhepunkt des Lohan-Dramas. Während die 30-Jährige ihren Partner am Samstag, 23. Juli, noch verfluchte und eines Mordversuchs bezichtigte, gab sie nur wenige Tage später auf Instagram bekannt, sie würde ihre Beziehungsprobleme gerne abseits der Öffentlichkeit regeln wollen. Schon klar.

Michael Lohan steht hinter seiner Tochter

Trotz wildester Spekulationen ist sich Michael Lohan aber sicher, dass er schon bald Großvater werden wird. Er sprach jetzt mit dem Onlineportal „Addition Today“ und verriet, dass seine Tochter ihm höchstpersönlich die Schwangerschafts-News verkündet hatte.

Ich kenne keinen Grund, ihr nicht zu glauben. Sie ist meine Tochter, sie hat mich nie getäuscht - ich glaube, was sie sagt.

Auch wenn die Baby-Bombe erstmals einen kleinen Schock bei dem 56-Jährigen auslöste, so habe er Lindsay seine vollste Unterstützung während der Schwangerschaft zugesagt. Ob die „Mean Girls“-Darstellerin wirklich schon bald Mutter wird, zeigt sich spätestens in den nächsten Wochen.

Video: Lindsay Lohan - Mega-Zoff mit ihrem Freund!