Verantwortungslos? US-Star Kim Zolciak schiminkt ihre zweijährige Tochter!

Die 37-Jährige zeigt ein Video von der Make-up-Session mit ihrer "Prinzessin"

Es ist keine Seltenheit, dass Mütter ihre Töchter wie kleine Prinzessinnen behandeln. Doch wenn man sein zweijähriges Kind bereits mit Puder, Rouge, Lippenstift und Co. schminkt, sollte das zumindest zum Denken anregen. Bestes Beispiel hierfür ist die TV-Persönlichkeit Kim Zolciak, die kürzlich ein Video ins Netz stellte, auf dem sie ihre kleine Tochter Kaia schminkt...

In diesem Video schminkt sie Tochter Kaia

Ist das als Elternteil noch zu verantworten? Während andere Kinder in dem Alter mit Puppen spielen, werden einige Mädchen, vor allem in einigen Promi-Haushalten, einer Make-up-Session unterzogen und in puppenähnliche Kleider gezwängt. Doch für Kim Zolciak scheint es normal zu sein, ihre zweijährige Tochter mit ein wenig Schminke aufzuhübschen. Auf Instagram veröffentlichte die zweifache Mutter ein Video, auf dem sie der mit Lippenstift geschminkten Kaia Rouge ins Gesicht pinselt.

Meine Prinzessin! ,

schreibt die Blondine zu der kurzen Aufnahme.

 

My princess

Ein von Kim Zolciak-Biermann (@kimzolciakbiermann) gepostetes Video am

Zwar üben einige User Kritik an dem Video wie "Sie ist zu klein für Make-up!" oder "Kein Make-up...lass sie doch ein Kind sein!". Andere Fans wiederum sind bezaubert von der hübschen Zweijährigen. "Sie ist wunderschön" oder "Kim, ist das deine Doppelgängerin?" lauten die Kommentare.

Make-up mit zwei Jahren - völlig in Ordnung oder No-Go?

%
0
%
0
%
0