Verlobungsfoto gelöscht: Kriselt es bei Andre Schürrle und Montana Yorke?

Verschwundener Instagram-Schnappschuss sorgt für Trennungsgerüchte

Dieses Verlobungsfoto hat Montana Yorke scheinbar von ihrem Instagram-Account gelöscht. Kriselt es etwa bei André Schürrle und Montana Yorke? Das letzte Pärchenfoto postete André Schürrle Anfang April auf Instagram.

Nach der EM jagte diesen Sommer eine Fußballer-Hochzeit die nächste. Doch um André Schürrle und seine Verlobte Montana Yorke, 23, ist es in letzter Zeit erstaunlich ruhig geworden. Der National-Kicker hatte seiner Freundin an Silvester 2015 ganz romantisch die Frage aller Fragen gestellt. Das Verlobungsfoto, welches Montana damals glücklich postete, ist nun jedoch von ihrem Account verschwunden. Kriselt es etwa?

Wie schön waren die Neuigkeiten, als gleich zu Beginn des Jahres André Schürrle und seine Freundin Montana Yorke ihre Verlobung bekannt gaben. Im Silvesterurlaub hatte der Fußball-Profi seiner Liebsten einen Heiratsantrag im Helikopter gemacht und „Sie hat JA gesagt“, verkündete er kurz darauf auf Instagram.

Verlobungsfoto von Montana Yorke verschwunden

Auch Montana Yorke konnte es als frisch Verlobte von André Schürrle kaum abwarten, ein Pärchen-Selfie zu posten, auf dem sie und ihr Verlobungsring um die Wette strahlen. Doch ebendieses Foto scheint Montana nun von ihrem Instagram-Account gelöscht zu haben.

Warum hat sie das Foto gelöscht?

Dass die Kanadierin ausgerechnet dieses Foto aus ihrem Profil gelöscht hat, sorgt natürlich nun für Trennungsgerüchte. Hat das Paar seine Verlobung gelöst oder kriselt es nur? Ohnehin war es in den letzten Wochen ruhig geworden um Montana Yorke und André Schürrle. Weder auf ihrem noch auf seinem Profil fanden sich in den letzten Wochen Pärchen-Fotos.

Kriselt es bei ihr und André Schürrle?

Und das, obwohl der Nationalspieler nach Ende der EM endlich einige Wochen freie Zeit hat, die die beiden gemeinsam verbringen könnten. Anders machen es seine Fußballkollegen: Bastian Schweinsteiger hat geheiratet, ebenso Mario Gomez und Shokdran Mustafi. Die anderen posten fleißig Fotos mit ihren Spielerfrauen und Kindern.

Wir hoffen, dass sich das Verschwinden des Verlobungsfotos als harmlos herausstellt und bald die nächste Fußballer-Hochzeit ins Haus steht.