Verona Pooth: „In L.A. werde ich oft angesprochen, ob ich eine von den Kardashians bin“

Die Werbeikone wird mit den berühmten Reality-TV-Schwestern verwechselt

Werbe-Ikone Verona Pooth, 48, will die USA erobern – ihr Look ist zumindest schon mal hollywoodreif! „Interessanterweise werde ich in L. A. oft auf Partys angesprochen, ob ich eine von den Kardashians bin“, verrät sie im Interview mit OK!. 

Verona Pooth: Leben wie die Kardashians? Nein danke!

Eine Reality-Show wie Kim & Co. kann sie sich jedoch nicht vorstellen: „Ich möchte auch gar nicht die Verantwortung dafür übernehmen, dass meine Kinder vor der Kamera aufwachsen. Ich glaube nicht, dass das gut für die Kleinen ist.“ 

Für Ex Dieter Bohlen braucht sie Plexiglas

Stichwort Kamera: Könnte sie sich vorstellen, neben ihrem Ex Dieter Bohlen in einer Castingshow mitzumachen

Wenn man uns in eine Plexiglasbox mit Luftlöchern setzt, halten wir es auch nebeneinander aus,

so ihr Kommentar. 

Die ganze Geschichte liest du in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab Mittwoch, 31. August, im Handel!

Seht hier im Video: Kim Kardashian - ihre heißesten Selfies