Verona Pooth: Photoshop-Fail!

Die Selfie-Queen und ihre Bildbearbeitungskünste

Ganz nach dem Motto „more is more“ - präsentiert Verona Pooth, 49, wieder ihre Photoshop-Skills auf Instagram. Diesmal zaubert sich die Ex von Dieter Bohlen, 64, ein super-schmales Gesicht und voluminöse Pfirsichlippen. Selbst die Haare haben mehr Struktur als sonst.

Die „perfekte“ Verona auf Instagram

Ob Filter-Tools oder zu krasse Retuschierungen: Hauptsache, das perfektionierte Bild zeigt die "perfekte" Verona von ihrer schönsten Seite. Dass es dabei schnell mal nicht unbedingt natürlich wirkt, stört sie wohl nicht.

Ihren Fans fällt es aber sofort auf. Mit Kommentaren wie „Schade, kein schönes Bild, das ist eine Maske“ und „Wer ist das? auf jeden Fall nicht du“ erntet sie nicht gerade Komplimente.

 

 

Ready for....🎥✌🏽

Ein Beitrag geteilt von VERONA (@verona.pooth) am

Die Selfie-Queen lässt sich davon aber nicht unterkriegen, schließlich ist es nicht ihr erster Photoshop-Versuch. Ob sie sich eine schlankere Figur zaubert oder ein makelloses Gesicht, ihre Bildbearbeitungs-Skills lassen definitiv zu wünschen übrig. Aber wie bekannt: Übung macht den Meister! Vielleicht erkennen wir es beim nächsten Mal ja doch nicht.

 

Verona Pooth war die erste deutsche „Miss American Dream“

Ihr Aussehen ist ihr Markenzeichen. Schon von Tag eins ist die Selfie-Queen bekannt für ihr Äußeres und wurde durch diverse Misswahlen bekannt. Vor allem durch den Titel der „Miss Germany“ im Jahr 1993 und als erste deutsche „Miss American Dream“ 1995 wurde sie zum heißbegehrtem It-Girl der deutschen Promiszene.

Will die Schönheit mit den bolivischen Wurzeln diesem Standard gerecht werden, und versucht sie sich deshalb mit allen Mitteln noch schöner zu machen? Oder hat die 49-Jährige sogar Angst vorm Älterwerden? Wir finden: Verona ist auch mit 49 Jahren, ohne Photoshop und Co., genauso schön wie mit 27.

 

 

 

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!

Wie findest du Veronas bearbeitete Selfies?

%
0
%
0
Artikel enthält Affiliate-Links