Verschwundene Jasmin Tawil: 1. Worte nach Baby-Sensation

Der Ex-GZSZ-Star ist Mutter eines Sohnes geworden

Seit Ostern diesen Jahres galt die ehemalige GZSZ-Darstellerin Jasmin Tawil, 37, eigentlich als vermisst. Niemand schien zu wissen, wo sich die Ex-Frau von Sänger Adel Tawil, 41, aufhielt. Nun meldet sich die Schauspielerin jedoch zurück – mit einem Baby!

So groß war die Sorge um Jasmin Tawil

Jasmin Tawil galt seit Monaten als verschwunden. Weder Freunde noch die Familie der Schauspielerin schienen zu wissen, wo sie war. Nachdem ihr Vater offenbar erfolglos einen Privatdetektiv engagiert hatte, verloren sich die letzten Spuren der 37-Jährigen angeblich auf Hawaii.

 

 

Jasmin Tawil: Rückkehr mit Baby

Nach langer Funkstille meldete sich Jasmin nun persönlich zurück und bestätigte, dass es ihr gut geht. Doch die Schauspielerin ist nicht allein.

Wenn das Glück dich trifft,

schreibt sie unter den Schnappschuss, der sie offenbar mit ihrem Baby zeigt. Der "Bild" soll die frischgebackene Mutter erzählt haben, dass sie einen Jungen bekommen hat. Zu ihrem aktuellen Standort äußert sie sich jedoch nicht.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Wenn das Glück Dich trifft.

Ein Beitrag geteilt von Jasmin Madeleine El-Tawil (@jasmintawil) am

 

1. Worte von Jasmin Tawil

In ihrer "Instagram-Story" bedankte sich die Schauspielerin für die zahlreichen Glückwünsche zur Geburt ihres Sohnes:

Wenn ich an die Liebe denke, die ihr Ocean und mir habt zukommen lassen, fällt mir dieses Lied ein (Anm. d. Red: ‘Walking on Sunshine‘.).

Ocean heißt nicht etwa ihr kleiner Fratz, sondern der Vater des Kindes. Mehr ist leider nicht bekannt.

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Jasmin Tawil: Erstes Lebenszeichen nach Verschwinden

Ex-GZSZ-Star Jasmin Tawil: Beunruhigende Nachricht nach Verschwinden