Victoria Beckham: Shitstorm für Skandal-Video

Geht sie damit zu weit?

Für Victoria Beckham, 46, steht ihre neue Kollektion in den Startlöchern. Doch noch vor dem Start veröffentlichte die Designerin ein Video auf Instagram und löste damit einen regelrechten Shitstorm aus. Ist ihre Kollektion etwa jetzt schon ein Reinfall?

Vom Spice Girl zur Fashion-Ikone

Victoria Beckham hat es in ihrem Leben bisher weit gebracht. Eins wollte die Engländerin schon immer: Ein Star werden! 1994 wurde sie Mitglied der Spice Girls, eine der erfolgreichesten Bands der Popgeschichte.

Als es sich im Jahr 2000 ausgetanzt und -gesungen hat, konzentrierte sie sich zunächst auf ihren Ehemann David Beckham. Die heutige Designerin galt schon immer als Fashion-Ikone. Seit 2008 führt sie erfolgreich ihr eigenes Label und taucht sogar bei Designerpreisen auf. Das nennen wir mal einen Sprung!

Neue Kollektion

Das Markenzeichen der Marke Victoria Beckham ist stets: zeitlos, elegant, feminin. Etliche Kollektionen haben bisher den Zeitgeist getroffen und wurden erfolgreich verkauft.

Ihre neue Kollektion soll am 21. September 2020 auf der Londoner Fashionweek erstmals präsentiert werden. Um bereits erste Einblicke zu liefern, postete Victoria in den letzten Tagen immer wieder kleine Ausschnitte der neuen Kleidungsstücke. Ein Video stach vielen Followern ins Auge - jedoch im negativen Sinne:

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Victoria Beckham (@victoriabeckham) am

 

Unter anderem mit diesem Video wollte die Designerin nochmal ordentlich auf ihre kommende Kollektion aufmerksam machen. Das hätte sie geschafft, doch was sagen ihre Follower dazu?

Mehr zu Victoria Beckham:

 

 

"Schockierend und geschmacklos"

Im Netz wird Victorias Video wild diskutiert. Der Grundtenor dabei ist stets negativ. Viele ihrer Follower stört die offensichtliche Nacktheit auf dem Video, welche sogar auf Instagram gegen die Richtlinien verstößt. Bei ihrer Community stößt dies überwiegend auf Unverständnis und Irritation:

Ich kann an diesem Foto wirklich nichts Attraktives finden.

Während ihre Instagram-Follower das Video als "geschmacklos" und "abstoßend" abwerten, steht an Victorias Seite unterstützend nicht nur Ehemann David Beckham, sondern auch Sohn Brooklyn mit seiner Verlobten Peltzdie das Video ebenso teilten.

Ob die Designerin sich mit diesem gewagten Video insbesondere in Hinblick auf die roten Zahlen der Marke im letzten Jahr einen Gefallen getan hat, ist fragwürdig. Klar ist: Mit solch einen Shitstorm hat die Frau des Fußballstars sicher nicht gerechnet. 

Findest du, Victoria Beckham erhält den Shitstorm für das Video zurecht?

%
0
%
0