Powered by

Victoria Beckham: Verzweifelter Kampf um ihre Ehe

Ist die Familie der Designerin nur noch ein Geschäftsmodell?

Bei der ersten Modenschau von Victoria Beckham, 44, auf der Londoner Fashion Week erschien alles perfekt – zu perfekt?

Wie echt ist das Familienglück der Beckhams?

Es war ihr ganz großer Tag: Zum allerersten Mal durfte Victoria Beckham ihre Mode bei der Londoner Fashion Week präsentieren. Für die Designerin eine große Ehre – kein Wunder also, dass die gesamte Familie Beckham antanzte! Ehemann David, 43, und die gemeinsamen Kinder Harper, 7, Cruz, 13, Romeo, 16, und Brooklyn, 19, saßen in der Front Row, posteten fleißig Eindrücke der Show bei Instagram und erklärten immer wieder, wie stolz sie auf Mama seien. Nach der Show stürmte Victoria auf ihre Liebsten zu, gab allen liebevolle Küsschen und knutschte sogar David in aller Öffentlichkeit.

 


Nach der Show gab Victoria David einen Kuss vor laufenden Kameras – das sieht man sonst nur selten ... (© ddp images)

 

Die perfekte Familie, die sich gegenseitig bei allem unterstützt – könnte man meinen. Doch Augenzeugen berichten:

Das Ganze wirkte irgendwie aufgesetzt. Victoria war total überdreht, und die Kinder haben die meiste Zeit gelangweilt auf den Boden geguckt, als wollten sie gar nicht da sein. David hat nur gelacht, sobald die Kameras auf ihn gerichtet waren.

War das Familien-Happening etwa nur Show, um von den vergangenen Wochen abzulenken?

Schließlich soll es bei den Beckhams schon seit Monaten kriseln. Dass Victoria alles dafür tut, um als Designerin ernst genommen zu werden, und ihre Kinder ins Rampenlicht zieht, geht David nämlich angeblich gehörig gegen den Strich!

 


Miese Stimmung: David, Harper, Romeo, Cruz und Brooklyn (v. l.) wirkten in der Front Row nicht gerade gut gelaunt (© ddp images)

 

Victoria Beckham: „Unser Familienzusammenhalt ist der Schlüssel zu unserem Erfolg“

Zuletzt sollen sie wegen des aktuellen „Vogue“-Covers, auf dem auch ihre Sprösslinge zu sehen sind, gestritten haben. Der Auftritt bei Victorias Fashion Show überraschte deshalb viele der Gäste. „Victoria wollte auf keinen Fall, dass auch nur irgendetwas von ihrem großen Moment ablenken könnte. Es sollte IHR Tag werden“, verrät ein Insider. Ob das stimmt? Unklar.

 

 

Doch im „Vogue“- Interview sagte die 44-Jährige gerade erst:

Wir haben beide realisiert, dass wir zusammen stärker sind. (...) Wir sechs sind zusammen viel stärker als allein. Unser Familienzusammenhalt ist der Schlüssel zu unserem Erfolg.

Klingt, als seien die Beckhams in erster Linie nur noch ein Geschäftsmodell – das in diesem Fall für den Erfolg von Victorias neuester Kollektion sorgen musste!

Deshalb hat sie vorher klargestellt: Streitereien müssen wenigstens für einen Tag vergessen werden. Sie wollte der ganzen Welt demonstrieren: Wir halten zusammen! Außerdem hatte sie die Hoffnung, dass David sich an die schönen Zeiten zurückerinnert, wenn sie sich als Einheit präsentieren“, heißt es aus ihrem Umfeld. Ob dieser Plan aufgegangen ist, bleibt abzuwarten ...

Text: Sophia Ebers

Noch mehr Star-News liest du in der aktuellen IN - Leute, Lifestyle, Leben - jeden Donnerstag neu am Kiosk!

 

Diese Artikel über die Beckhams könnten dich ebenfalls interessieren:

Victoria & David Beckham: Wollt ihr uns verar***en?

Baby-Hammer bei den Beckhams: Ist Victoria wieder schwanger?

David Beckham: Trennungs-Schock!