"Victoria’s Secret"-Engel: Schockierende Alkohol-Beichte!

Supermodel Jessica Hart fing mit 13 Jahren an zu trinken

Sie sind erfolgreich, werden von vielen Menschen angehimmelt und sind wunderschön: Die Supermodels, die über den "Victoria’s Secret"-Laufsteg schweben. Doch hinter den Kulissen geht es weniger glamourös zu. Jessica Hart, 33, macht ein schockierendes Geständnis …

Jessica Hart: Das Model hat ein Alkoholproblem

2009 wurde Jessica Hart für das Cover der "Sports Illustrated" abgelichtet. Es folgte eine steile Karriere – die schöne Blondine hatte damals blitzschnell ein Engagement für die Mode-Marke "Victoria‘s Secret". Zusammen mit Heidi Klum, Karoline Kurkova und Adriana Lima stolzierte Jessica über den Laufsteg. Der Model-Traum schlechthin ging für die Beauty in Erfüllung.

Doch mit steigendem Erfolg wurde der Druck auf die Schönheit immer größer – sie griff immer häufiger zur Flasche. Heute gesteht Jessica in einem bewegenden Interview mit der "Harper’s Bazaar Australia":

Ich habe mit 13 angefangen zu trinken.

Sie torkelte von einem Rausch in den nächsten und feierte die Nächte durch. Ein Teufelskreis, dem Jessica nicht mehr entkam. Die 33-Jährige spricht jetzt ganz offen über ihr Alkoholproblem.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jessica Hart (@jesshart) am

"Ich konnte nicht aufhören"

"Immer wenn ich ein paar Tage frei hatte, ging ich aus und war stolz, die Leute unter den Tisch zu trinken und erst heimzugehen, als die Sonne aufging", schildert Jessica den Start ihrer Karriere in New York.

Es war nicht so, dass ich unbedingt jeden Tag trinken musste, aber immer wenn ich es tat, konnte ich nicht aufhören,

gesteht sie. Den Alkohol nicht anzurühren, sei für Jessica nie eine Option gewesen. Erst in den späten Zwanzigern habe es Klick gemacht. "Ich wusste immer, dass es mehr für mich gibt."

 

Jessica Hart: Der Kampf gegen die Sucht

Mit den ständigen Alkohol-Abstürzen veränderte sich Jessica auch optisch. "Ich wollte nicht das Mädchen sein, über das die Leute flüstern: 'Sie war einmal schön, aber sie hat zu viel gefeiert'", sagt die Blondine im Gespräch. Sie krempelte ihr Leben komplett um und besuchte Treffen der anonymen Alkoholiker.

Es ist das Beste, was ich jemals getan habe,

erzählt sie stolz. Bis heute geht Jessica nüchtern durchs Leben – und DAS soll auch in Zukunft so bleiben.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Victoria's Secret: Erbitterter Höschen-Krieg

Adriana Lima: Tränen-Zusammenbruch bei "Victoria's Secret"-Show