Vin Diesel baggert on air YouTuberin an: "Lass uns hier rausgehen"

Der "Fast and Furious"-Star brachte Carol Moreira mit seinen platten Anmachsprüchen in Verlegenheit

Für peinliche Fremdschäm-Momente sorgte Vin Diesel, 49, jetzt im Interview mit YouTuberin Carol Moreira. Während des Gesprächs kam der "Fast and Furious"-Star immer wieder auf die Schönheit und Sexyness der Brasilianerin zu sprechen, was der die Schamesröte ins Gesicht trieb. Noch lange kein Grund für den verheirateten Schauspieler aufzuhören ... 

Vin Diesel: "Lass uns hier rausgehen"

Zunächst beantwortete Vin Diesel noch brav und professionell Carol Moreiras Interview-Fragen. Er habe bereits im Alter von sieben Jahren seine erste Schauspielrolle an einem New Yorker Theater ergattert, habe später als Türsteher gearbeitet, berichtete der Action-Held der brasilianischen YouTuberin

Als Carol Moreira den "Fast and Furious"-Darsteller aber auf dessen früheres Idol Tom Hanks ansprach, schweifte er plötzlich vom Thema ab. 

Gott, du bist so schön. Lieg ich richtig oder falsch? Wie soll ich dieses Interview führen? Schaut euch diese Frau an. Erzähl mir deine Geschichte. Lass uns hier rausgehen und zusammen Mittagessen. Mein Gott, ich liebe sie. Sieh dir an, wie schön sie ist. Gott, wow.

schwärmte Vin Diesel plötzlich sichtlich angetan von seinem attraktiven Gegenüber. Und die YouTuberin? Quittierte die offensive Anmache des Hollywood-Schauspielers mit einem Lächeln, um sich dann wieder auf ihre Fragen zu konzentrieren.

"Ich bin verliebt"

Vin Diesel aber war erst warm gelaufen. Immer wieder wandte sich der 49-jährige - im Übrigen mit Paloma Jiménez (glücklich) verheiratete Kino-Held - an sein Team abseits der Kamera und rief begeistert und mit auffallend schwerer Zunge:

Leute, wirklich…seht euch an, wie schön sie ist. Wie soll ich hier sitzen, wenn ich auf so eine Schönheit schaue? Sie ist so schön. Ich bin verliebt.

Eine Anziehung, die nicht auf Gegenseitigkeit beruhte: Sie habe sich sehr unwohl gefühlt, gab Carol Moreira im Vorspann ihres Clips auf YouTube zu. 

Seht hier das komplette Interview von Vin Diesel: