Wegen "Sommerhaus"-Sex: Michael Wendler attackiert Willi Herren

"Wir hätten niemals Sex im Sommerhaus gehabt"

Willi Herren, 44, und Ehefrau Jasmin machen kein Geheimnis daraus, dass sie als erstes Paar Sex im "Sommerhaus der Stars" hatten und genau dafür mussten sie in den letzten Tagen viel Kritik einstecken. Nun meldete sich auch Kontrahent Michael Wendler, 47, zu dem pikanten Vorfall zu Wort.

Erneuter Zoff zwischen Willi Herren und Michael Wendler?

Die Freude war groß, als Willi Herren zu Beginn der aktuellen "Sommerhaus der Stars"-Staffel bemerkte, dass sein Musik-Kollege Michael Wendler ebenfalls Teil der Promi-WG ist. Doch die Freude war nicht von Dauer: Die beiden Streithähne gerieten immer wieder aneinander.

Kritik für "Sommerhaus"-Sex

Unter anderem erntete der 44-Jährige Kritik von seinem Mitbewohner, weil er Freundin Laura vor laufenden Kamera auf den Po gehauen hatte. Dass ausgerechnet Willi jetzt mit Ehefrau Jasmin Sex im Sommerhaus hatte, ist für den Schlagerstar unverständlich.

 

 

"Wir hätten niemals Sex im Sommerhaus gehabt"

In einem "Instagram"-Livestream mit Freund Chris Töpperwien machte Michael Wendler seinem Unmut jetzt Luft und stellte klar: "Wir hätten niemals Sex im Sommerhaus gehabt." Umso geschockter sei er, dass sich Willi und Jasmin auf "dieser ekelhaften Schmuddel-Toilette" vergnügt haben und weiter:

Und wenn man bedenkt, wie Willi über uns hergezogen hat, nur weil wir ein bisschen offen über Erotik gesprochen haben und er sich davon ja ganz klar distanzierte und jetzt auf einmal Sex im Sommerhaus hatte und darüber spricht - da verstehe ich die Welt nicht mehr,

so die Kritik des Sängers.

Mit seiner Meinung steht Michael Wendler dabei nicht alleine da. Auch die anderen "Sommerhaus der Stars"-Bewohner zeigten wenig Verständnis für die Aktion. Aussteiger Menowin betonte zum Beispiel, dass er es "ekelig" finde und erklärte, dass einem bei dem ganzen Dreck die Lust vergehen müsse.

Bleibt abzuwarten, wie Willi Herren auf die öffentliche Kritik reagiert ...

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

"Sommerhaus der Stars"-Roland: Knallharte Abrechnung mit Michael Wendler

Michael Wendler: Krasse Abrechnung mit RTL