Wegen Trennung? Chloe Grace Moretz sagt alle Filmprojekte ab

Ist Ex-Freund Brooklyn Beckham der Grund für die Hollywood-Pause?

Schock-Nachricht für alle Fans: Chloe Grace Moretz hat alle Filmprojekte gecancelt und will sich vorerst aus dem Hollywood-Business zurückziehen. Ist die Trennung von Brooklyn Beckham der Grund für die Auszeit? Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass sich Chloe Grace Moretz und Brooklyn Beckham nach nur fünf Monaten Beziehung getrennt haben.

Einen ganzen Sommer lang turtelten Chloe Grace Moretz, 19, und Brooklyn Beckham, 17, und waren das perfekte Paar, doch so schnell wie die Liebe des süßen Paares gekommen war, so schnell war sie auch wieder vorbei. Erst vor wenigen Tagen folgte die überraschende Trennung der beiden Stars. Nun der Schock: Die Schauspielerin hat kurzfristig alle aktuellen Filmprojekte abgesagt und will sich auch aus Hollywood erst einmal zurückziehen. Ist tatsächlich Brooklyn der Grund für die Schauspiel-Pause?

Chloe Grace Moretz nimmt sich Auszeit

Es war wohl eine der traurigsten Nachrichten des Sommers, als bekannt wurde, dass sich Chloe Grace Moretz und Brooklyn Beckham überraschend getrennt haben. Wie ein Insider gegenüber "The Sun" verriet, habe die Jungschauspielerin einfach zu sehr geklammert. Doch auch die große Distanz zwischen dem Paar soll ein ausschlaggebender Faktor für die Trennung gewesen sein.

Ist Brooklyn Beckham der Grund?

Während Brooklyn Beckham die Trennung jedoch eher auf die leichte Schulter zu nehmen scheint und sich bestens abzulenken versteht, geht das Liebes-Aus an Chloe Grace Moretz wohl nicht spurlos vorbei. Während des "Deauville American Film Festivals" erklärte sie gegenüber "The Hollywood Reporter" nämlich jetzt, dass sie sich erst einmal eine Pause vom Show-Business nehmen wolle und vorerst alle Filmprojekte gecancelt habe:

Ich habe bei all meinen Filmen die Notbremse gezogen, weil ich überdenken möchte, wer ich eigentlich bin und ich mich endlich auch in meinen Rollen wiederfinden will. Ich habe festgestellt, dass ich auch mal langsamer machen kann.

Aber hat die 19-Jährige ihre Entscheidung tatsächlich aus Liebeskummer getroffen? Offenbar nicht. Wie sie gegenüber "E! News" erklärte, handle es sich lediglich um eine Art "Selbstfindungs-Phase". Außerdem wolle sie nun wählerischer mit Rollenangeboten sein. Klingt also danach, als müssten sich die Fans nicht ganz von Chloe Grace Moretz verabschieden.

Brooklyn Beckham will Chloe zurück

Laut neusten Gerüchten, soll ausgerechnet Brooklyn Beckham die Trennung zu der hübschen Schauspielerin schon wieder bereuen. Angeblich wolle der 17-Jährige nichts unversucht lassen, seine Ex-Freundin zurückzugewinnen. Wir sind gespannt, ob wir uns vielleicht schon bald auf ein Liebes-Comeback freuen dürfen.

 

Seht im Video, nach welcher Person Brooklyn Beckham Sehnsucht hat: