Wird es ernst? Kennenlernen von Taylor Swift und Drakes Mutter

Die beiden Musiker sollen sich auf der Geburtstagsparty des Rappers näher gekommen sein

Was läuft zwischen Taylor Swift und Drake? Laut Insider-Informationen, habe Taylor Swift bereits Drakes Mutter kennengelernt. Angelt sich Taylor Swift jetzt tatsächlich den nächsten Mann? Die Sängerin hat in diesem Jahr bereits zwei Trennungen hinter sich. Doch nicht nur Taylor Swift hat gerade erst zwei gescheiterte Beziehungen hinter sich, sondern auch Drake trennte sich erst kürzlich von seiner On-/Off-Freundin Rihanna.

Bei Taylor Swift, 26, und Drake, 30, kann es offenbar gar nicht schnell genug gehen. Nachdem die beiden Musiker vor wenigen Tagen bereits auf der Geburtstagsparty des Rappers heftig miteinander geflirtet haben sollen, hieß es anfangs noch, die beiden seien nur gute Freunde. Nun aber sprechen neuste Meldungen eine ganz andere Sprache. Wie "TMZ" erfahren haben will, hat die "Shake It Off"-Interpretin nämlich sogar schon die Mutter des Rappers kennengelernt.

Was läuft zwischen Drake und Taylor Swift?

Wir kommen so langsam nicht mehr hinterher: Anfang des Jahres war Taylor Swift noch total happy mit DJ Calvin Harris, bis vor einigen Monaten das überraschende Liebes-Aus folgte. Nur wenige Wochen später turtelte die Sängerin schon wieder mit Hollywood-Schauspieler Tom Hiddleston, doch auch diese Liebelei war nur von kurzer Dauer. Nun sollte man meinen, dass die 26-Jährige erst einmal die Nase voll von Beziehungen habe. Doch da haben wir die Rechnung offenbar ohne Taylor Swift gemacht.

Schon vor einigen Tagen wurde bekannt, dass die "Shake It Off"-Interpretin ausgerechnet mit Neu-Single Drake geflirtet haben soll. Auf dessen 30. Geburtstagsparty sollen die beiden den ganzen Abend lang kaum die Finger voneinander gelassen haben.

Es wird ernst

Nun aber will ein weiterer Partygast gegenüber dem US-amerikanischen Promi-Portal "TMZ" verraten haben, dass Taylor Swift bereits die Mutter des Rappers treffen durfte. Drake sei es wichtig gewesen, dass die Blondine nicht nur seine engsten Freunde, sondern offenbar auch die wichtigste Frau in seinem Leben kennenlernt.

Offiziell heißt es zwar, dass die beiden Musiker, die sich bei den "MTV Video Music Awards 2013" kennenlernten, nur Freunde seien doch die neusten Insider-Informationen sprechen eine andere Sprache. Ob wir uns hier tatsächlich auf die nächste Beziehung von Taylor Swift einstellen dürfen und was Drakes On-/Off-Freundin Rihanna zu den Gerüchten sagt, bleibt abzuwarten.

Glaubst du, dass zwischen Drake und Taylor Swift etwas läuft? Stimme unten ab!

Glaubst du, dass zwischen Taylor Swift und Drake etwas läuft?

%
0
%
0