Witziges Video zur Geburt: Ist Nela Lee Mama geworden?

Die ehemalige "taff"-Moderatorin soll einen gesunden Jungen zur Welt gebracht haben

Baby-Freuden bei Nela Lee? Die beliebte Moderatorin ist offenbar Mutter eines Jungen.  Es wäre das erste gemeinsame Kind mit Christian.  Auf Instagram hielt Nela Lee ihre Fans über ihre Schwangerschaft auf dem Laufenden. 

Na, wenn das nicht mal eine originelle Art ist, die Geburt seines Babys zu verkünden? Ex-"taff"-Moderatorin Nela Lee ist offenbar zum ersten Mal Mama geworden. Auf Facebook postete die 35-Jährige jetzt ein Video, in dem der Countdown bis zur Entbindung parodiert wird. ​Den Namen des kleinen Nachwuchses gab sie ebenfalls schon bekannt ...

Nachwuchs bei Nela Lee?

Baby-Segen bei Nela Lee? Die hübsche Moderatorin, die zuletzt durch das Nackt-Format "Adam sucht Eva" führte, darf sich allem Anschein nach über Nachwuchs freuen.

Das teilte die 35-Jährige in einem höchst originellen und aufwändig gestalteten YouTube-Video mit. In dem Clip wird der Countdown bis zur Geburt und selbige parodiert. Ein Nachrichtensprecher berichtet vor täuschend echter "Tagesschau"-Kulisse von den aufregenden Geschehnissen rund um die hochschwangere Nela Lee. Nicht nur das, auch Außenreporter sind im Einsatz, um ja jedes Detail zur Entbindung des kleinen Jungen einzufangen. 

Auf ihrer Facebook-Seite postete Nela das Video und scherzte:

Geht's etwa los? Kommt der kleine Heinz Hubi zur Welt? Und wo ist eigentlich mein Mann? 

 

Zur Geburt von Baby-Lee

Geht's etwa los? Kommt der kleine Heinz Hubi zur Welt? Und wo ist eigentlich mein Mann? Alle Infos auf https://goo.gl/Hf32Mq

Posted by Nela Lee on Mittwoch, 23. März 2016

 

Auf Instagram teilte die frisch gebackene Mama auch schon gleich das erste Selfie aus dem Krankenhaus:

 

 

 

So heißt der kleine Fratz

Es wäre der erste gemeinsame Nachwuchs von Nela Lee und ihrem Mann Christian, mit dem sie seit Februar 2015 verheiratet ist. Den Babynamen verriet die leidenschaftliche Vloggerin übrigens in dem witzigen Video auch gleich: Nicolas. Awww!