Wow! Daniela Katzenberger hat 13 Kilo abgespeckt

Die "Katze" schuftet hart, um ihr Wunschgewicht zu erreichen

Daniela Katzenberger mit klarem Ziel: abnehmen fürs Wunschgewicht.  Auch während ihrer Schwangerschaft begutachtete die Via Facebook hält die Blondine ihre Fans über ihr Abspeckprogramm auf dem Laufenden.  Dani schwitzt für ihren After-Baby-Body. 

Gesunde Diät-Kost und eisernes Fitnesstraining - Daniela Katzenberger, 29, gibt alles, um so schnell wie möglich ihre überschüssigen Baby-Pfunde zu verlieren. Mit Erfolg! 13 Kilo hat die frisch gebackene Mama bereits abgenommen, Tendenz steigend. Stolz postete die "Katze" jetzt einen Schnappschuss ihres Abnehm-Erfolgs. 

Daniela Katzenberger auf Abspeck-Kurs

Sieben Wochen ist es nun schon her, dass Daniela Katzenberger ihre kleine Sophia zur Welt brachte. Seitdem schwelgen die TV-Blondine und ihre Partner Lucas Cordalis, 43, im Babyglück, genießen jede Minute mit ihrem Nachwuchs.

Doch nicht nur der Alltag als frisch gebackene Mutter beschäftigt Dani - der "Katze" ist auch wichtig, möglichst schnell wieder in shape zu kommen. Und so knabbert die 29-Jährige seit einigen Wochen lieber Salatblätter statt fettiger Pizza und Pasta. Nicht nur das, die Doku-Queen weiß: Gesunde Ernährung allein reicht nicht, um effektiv in shape zu kommen. Und so schwitzt La Katzenberger nur wenige Wochen nach der Geburt ihres Töchterchens schon wieder auf dem Laufband im Fitnessstudio

Dani postet Diät-Ergebnis

Wie sehr ihr Abspeckprogramm Früchte trägt, das lässt die junge Mutter ihre Fans auf ihrer Facebook-Seite wissen. "Genau 7 Wochen nach der Geburt. Aktuelles Gewicht : 68 kg 13 kg von 22 kg abgespeckt", schreibt Dani glücklich.

 

Genau 7 Wochen nach der Geburt . Aktuelles Gewicht : 68 kg 13 kg von 22 kg abgespeckt 󾰀

Posted by Daniela Katzenberger on Donnerstag, 8. Oktober 2015

 

Wow! Die "Katze" hat ganz offensichtlich ihren inneren Schweinehund überwunden. Wie sehr Daniela noch vor der Entbindung unter ihrer Figur litt, zeigte sich erst vor kurzem in ihrer RTL 2-Babydoku.

Im Gespräch mit Mama Iris Klein klagte sie:

Ich bin voll mit Cellulite. Überall - am Arm, Brust, Bauch, Arsch, Beine ... Ich habe sogar an den Füßen Cellulite. Ich bin ein Cellulite!