Wow! Selena Gomez bekommt Netflix-Serie

Die Sängerin wird Executive Producer bei "13 Reasons Why"

Selena Gomez wird Produzentin. Selena Gomez steht nicht länger mehr nur als Sängerin im Rampenlicht. Selena Gomez startet durch.

Während Selena Gomez’ Ex Justin Bieber, 21, diese Woche gleich zweimal die Nerven verlor und zuletzt bei einem Konzert in Oslo von der Bühne stürmte, hat die Sängerin allen Grund zum Feiern: Sie bekommt ihre eigene Serie.

Multitalent

Die 23-Jährige hat viele Talente, das wussten ihre Fans schon lange. So wird die Sängerin nicht mehr länger nur auf der Bühne stehen und ihre Songs zum Besten geben oder vor der Kamera eine gute Figur machen, sondern auch als Executive Produzentin tätig werden.

Roman-Verfilmung

Genauer: Der Roman „13 Reasons Why“ von Autor Jay Asher wird von Netflix verfilmt und Selena übernimmt dabei die Aufgaben der ausführendenden Produzentin.

"Show an Netflix verkauft"

Den abgeschlossenen Deal mit dem Streaming-Anbieter bestätigte Gomez auf Instagram:

„Das war der Tag, an dem wir unsere Show an Netflix verkauft haben. Ich flippe hier gerade aus. Glückwunsch an das ganze Team! #13ReasonsWhy“