Wut-Video: Will Sarah Lombardi ihren Ex ans Messer liefern?

Pietro Lombardi beschimpft seine Noch-Ehefrau: "Ich schwöre bei Gott, ich f**** dich richtig"

Brisantes Video-Material: Pietro Lombardi fällt es sichtlich schwer, seine Wut im Zaum zu halten.  Der Sänger wütet gegen seine Noch-Ehefrau Sarah Lombardi, die betont ruhig bleibt.  Zwischen dem Ex-Paar bahnt sich nach der Affäre Sarahs mit Michal T. ein ausgewachsener Rosenkrieg an. 

Es sind schreckliche Szenen, die sich zwischen Sarah und Pietro Lombardi (beide 24) abspielen. In einem Video-Clip, der gerade im Netz kursiert, beleidigt der sonst so gleichmütige Sänger seine Ehefrau aufs Übelste und wirft ihr vor, sie öffentlich zu diffamieren. Aber wer hat das Drama gefilmt? Und wie gelangte es überhaupt an die Öffentlichkeit?

Heftige Auseinandersetzung zwischen Sarah und Pietro

Ich schwöre bei Gott, ich f**** dich richtig! Ich schwöre bei meinem Kind, auf seinen Tod. Ich f**** dich richtig, Alter,

bricht es aus Pietro Lombardi in einem neu aufgetauchten Video, das wohl nach dem Polizei-Einsatz wegen häuslicher Gewalt enstanden ist, heraus. Es sind Beleidigungen, die man so nie von dem nach außen hin stets gelassenen DSDS-Sänger erwartet hätte und die darauf hindeuten, dass er sich in diesem Moment schwer provoziert gefühlt haben muss. Von seiner Noch-Ehefrau Sarah Lombardi.

"Du hast die nur gerufen, damit du jetzt gut dastehst"

Pietro wirft ihr vor, durch ihren Anruf bei der Polizei seinen Ruf in der Öffentlichkeit ruiniert zu haben. Immerhin liegt wegen eben diesem Eklat nach wie vor eine Anzeige gegen den 24-Jährigen wegen Körperverletzung vor.

Die ist ganz offensichtlich darauf aus, ihn zu provozieren und fragt: "Warum ist dir das so wichtig?". Daraufhin erklärt Pietro Lombardi, sie sei "eine Schla***" und er ein "normaler Mensch". Sarah habe die Polizei nur gerufen, um ihn "dumm" dastehen zu lassen.

Du hast mich hier provoziert. Du hast mich weggeschubst von der Tür, okay? Und da hätte keine Polizei hierhin gemusst. Du hast die nur gerufen, damit du jetzt gut dastehst. Du. Deswegen hast du die gerufen. Weil ich habe dich weder geschlagen noch sonst was. Ich habe dich einfach von mir weggerissen.

Will Sarah Lombardi ihren Ex ans Messer liefern?

Zwar ist Sarah Lombardi in dem Video nicht zu sehen, dennoch lässt sich ihre Stimme deutlich hinter der Kamera vernehmen. Hat sie ihren Ex während des Streits heimlich gefilmt? Es ist fast anzunehmen, denn dass eine dritte Person während dieser sehr privaten Auseinandersetzung anwesend war, lässt sich fast ausschließen.

Sollte dem so sein, drängt sich die Frage auf, wer den brisanten Clip der Öffentlichkeit zugespielt hat ... War es ebenfalls Sarah selbst? Erst vor kurzem versuchte die Sängerin sich ihren Fans wieder anzunähern, indem sie ihre Affäre mit Michal T. in einem ausführlichen Statement gestand. Wollte sie mit dem Clip das Wut-Potenzial ihres Ex demonstrieren? 

Sollte tatsächlich Sarah Lombardi hinter der Veröffentlichung des Video-Materials stecken - es wäre ein weiterer trauriger Tiefpunkt im Rosenkrieg des einstigen DSDS-Traumpaares, der aller Voraussicht nach noch lange kein Ende gefunden hat. 

Seht hier das Video:

Glaubst du, Sarah hat das Video an die Öffentlichkeit gebracht?

%
0
%
0