Yeliz Koc: Fieser Seitenhieb gegen Johannes Haller & Jessica Paszka

So krass ist ihre Reaktion

Zwischen Yeliz Koc, 26, und Johannes Haller, 32, ist es aus und das ehemalige On-Off-Paar scheint nicht im Guten auseinander gegegangen zu sein. Nun stichelte sie mal wieder heftig gegen ihren Ex, nachdem dieser mit "Bachelorette" Jessi Paszka, 30, gesichtet wurde.

Johannes Haller: Liebessensation mit Jessica Paszka

Johannes hat nach der Trennung von Yeliz eine Neue und die ist kein unbekanntes Gesicht: Die Glückliche soll Jessi Paszka sein. Die beiden lernten sich 2017 bei der "Bachelorette" kennen. Auch damals funkte es schon: Johannes schaffte es ins Finale, jedoch schlussendlich nicht ins Herz der Rosendame.

Es scheint, als würden hier alte Gefühle wieder aufflammen, denn Jessi und Johannes wurden turtelnd gesichtet! RTL liegen Bilder vor, die die beiden gemeinsam in einem Düsseldorfer Spa zeigen. Ein Augenzeuge berichtete:

Sie gingen sehr vertraut miteinander um. Er hat sich irgendwann zu ihr auf die Liege gelegt und sie die ganze Zeit gestreichelt und geküsst. An der Bar standen sie neben uns.

Offiziell ist hier allerdings noch nichts. 

Mehr zu Yeliz Koc: 

 

Das sagt Yeliz!

Die Trennung von Yeliz und Johannes ist erst ein paar Wochen her und die Bachelor-Beauty scheint noch ordentlich Frust zu schieben. Es wäre auch nicht das erste Mal, dass Yeliz einen fiesen Kommentar gegen den 32-Jährigen auf Lager hat: Nach der Trennung kam es zu dem ein oder anderen öffentlichen Seitenhieb.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Yeliz Koc (@_yelizkoc_) am

Auf Nachfrage von "Promiflash" äußerte sich der Reality-Star nun zu Johannes und Jessi:

Ich freue mich, wenn Johannes glücklich ist. Jessica Paszka ist eine sehr attraktive Frau. Wenn sie schlau ist, lässt sie ihn vorher nicht nur einen Corona-Test machen, sondern schickt ihn vorher auch zum Urologen.

Mal sehen, ob Johannes hier kontern wird! 

Was denkst du? War dieser Seitenhieb einer zu viel? Stimme bei unserem Voting ab!

War dieser Seitenhieb einer zu viel?

%
0
%
0