Zum Verwechseln ähnlich! Taylor Swift trifft ihre Doppelgängerin

Die Australierin Olivia Sturgiss sieht aus wie der Zwilling der Sängerin

Wenn wir es nicht besser wüssten, könnte man glatt meinen, Taylor Swift, 26, wurde geklont. Doch keine Sorge! Auf dem neusten Schnappschuss, der uns in die Hände gefallen ist, sehen wir keinesfalls doppelt, sondern vielmehr das Zusammentreffen der "Shake It Off"-Sängerin mit ihrer Doppelgängerin: der 19-jährigen Australierin Olivia Sturgiss. Und die zwei hübschen Blondinen sehen sich wirklich zum Verwechseln ähnlich!

Taylor und ihr Lookalike

Blaue Augen, ein großer Schmollmund und Beine bis zum Himmel. Ja, wer würde nicht gerne aussehen wie It-Girl Taylor Swift? Die 19-jährige Olivia Sturgiss muss an ihrem Äußeren auf jeden Fall nicht mehr rütteln. Die Australierin ähnelt Taylor sogar so sehr, dass sie glatt als Zwilling des Weltstars durchgehen könnte.

Letzten Freitag, 11.12., haben sich die Sängerin und ihre Doppelgängerin nun das erste Mal getroffen und direkt ein Zwillings-Selfie geschossen. Wir sehen doppelt!

 

 

"Alles andere ist eher zufällig"

Auf dem Foto posiert Taylor zusammen mit Olivia und ihrer besten Freundin Kristy, die das Foto auf Instagram hochgeladen hat. Und wäre da nicht dieser kleine Größenunterschied zwischen der "Blank Space"-Interpretin und ihrem Lookalike zu sehen, müsste man zweimal hinschauen, um die "wahre Taylor Swift" zu erkennen. Ansonsten ähneln die zwei Frauen sich fast in jeden Punkt: identischer Haarschnitt, ähnliche Figur und sogar das gleiche Make-up tragen sie.

 

 

Gegenüber "Daily Mail Australia" verriet die 19-jährige Olivia:

Ich trage meinen Haarschnitt absichtlich wie sie, aber alles andere ist eher zufällig. Bei Klamotten und solchen Dingen haben wir tatsächlich einen ziemlich ähnlichen Geschmack.

 

 

Ein von Kristy Lee (@_kristy_lee_) gepostetes Foto am

 

Bei so einer krassen Ähnlichkeit könnte man ja glatt neidisch werden!