Niko Griesert: "Unfassbar traurig"

Niko Griesert: "Unfassbar traurig" - Emotionales Statement im Netz

Niko Griesert, 31, meldet sich mit traurigen Worten bei seinen Fans und Followern.

Niko Griesert: "Dinge, die schwer zu begreifen sind"

Für Michèle de Roos und Niko Grießert lief es in den letzten Monaten blendend: Obwohl die TV-Kandidatin noch während ihrer "Bachelor"-Teilnahme einen herben Korb von Niko Griesert verkraften mussten, gab es für die beiden am Ende doch noch ein Happy End.

Nachdem der Rosenkavalier zunächst Mimi Gwozdz seine letzte Rose schenkte, konnte er Michèle offenbar nicht vergessen. Mittlerweile gehen die beiden nicht nur seit einigen Monaten gemeinsam durchs Leben, sondern sind kürzlich auch in Köln zusammengezogen.

Kürzlich schockte Niko seine Follower dann allerdings mit einer traurigen Nachricht und zeigte dabei eine ganz andere Seite von sich. Via Instagram teilte der 31-Jährige mit: 

Habe die letzten Tage gebraucht, um meine Gedanken zu sammeln. Es gibt Dinge, die schwer zu begreifen, aber leider dennoch Teil des Lebens sind.

Niko Griesert: Traurige Botschaft

Was genau den TV-Star in den letzten Tagen beschäftigte, erklärte Niko nicht – bis jetzt! Via Instagram teilte der Rosenkavaliert erneut traurige Zeilen, die zu seinem nachdenklichen Posting vor einigen Tagen passen würden. 

In seiner Story ließ der 31-Jährige seine Follower wissen, dass er aufgrund des Unwetters in einem Zug "auf unbestimmte Zeit" feststecken würde. Danach erklärte Niko: 

An jedem anderen Tag wäre mir der Ausfall aller Züge egal gewesen. Nur heute macht mich das unfassbar traurig. 

Demnach habe Nikos Familie in den letzten Tagen "ein kleines Mädchen an einer schweren Form von Leukämie verloren." Niko offenbarte weiter: "Wir hatten heute die letzte Chance, uns persönlich zu verabschieden. Man schätzt oft gar nicht im Leben, wie viel Glück man hat, einfach gesund zu sein."

Abschließend appellierte Niko an seine Community: "Bitte registriert euch bei der DKMS und werdet zu Lebensrettern. Vielleicht braucht euch gerade euer genetischer Zwilling mehr als ihr euch vorstellen könnt."

Verwendete Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...