Oben ohne: Adam Levine schockt mit neuem Look

Der "Sexiest Man Alive" trägt jetzt Glatze

Der ehemalige So sieht Adam Levine jetzt nicht mehr aus! Seiner Ehefrau Behati Prinsloo scheint sein neuer Look zu gefallen. Der Sänger zeigte sich bereits in der Vergangenheit ziemlich experimentierfreudig. Sogar Vergleiche mit

Der "Maroon 5"-Frontmann Adam Levine, 36, lässt viele Frauenherzen höher schlagen. Nicht umsonst wurde der Frauenschwarz 2013 zum "Sexiest Man Alive" gewählt. In den letzten Jahren bewies Levine immer wieder, dass er, was seinen Look betrifft, ziemlich experimentierfreudig ist. Über seine neue "Frise" sind die Fans allerdings geteilter Meinung.

Blond oder Braun?

Oder doch einfach ganz ohne Haare? Das hat sich der "Animals"-Interpret Adam Levine jetzt scheinbar auch gedacht und schockt seine Fans mit einer extremen Typveränderung. Bereits im Juli diesen Jahres waren Fotos aufgetaucht, die Levine mit kurzrasiertem Kopf zeigten. Jetzt setzt der Sänger aber noch einen drauf und zeigt sich in der US-Talentshow "The Voice" zum ersten Mal öffentlich völlig ohne Haare - und erntet prompt Kritik:

Wenn man ihn bei 'The Voice' nur sieht, will man schreien! Warum hast du das getan???,

kommentiert ein Fan ein Facebook-Foto von Adam.

Du siehst mit Haaren definitiv besser aus! Weiß jemand, warum er das getan hat?,

lautet ein weiterer von etlichen Kommentaren, die sich alle samt gegen Adams neuen Look aussprechen. Sogar Vergleiche mit "Schlümpfe"-Bösewicht "Gargamel" oder "Superman"-Schurke "Lex Luthor" muss der sonst so beliebte Sänger über sich ergehen lassen.

Allein seine Entscheidung

Langsam müsste sich der Frontmann der Erfolgsband aber an die fiesen Kommentare gewöhnt haben, denn seine Fans hatten schon vorher ziemlich gemischt auf seine neuen Looks reagiert. Gestern wurde es dem Sänger dann aber scheinbar zu viel, denn der 36-Jährige antwortete seinen Fans via Twitter auf den Shitstorm und die Frage, warum er nun eine Glatze trage:

Entschuldigt mal. Lex Luthor hatte eine Glatze. Ich habe meinen Kopf kahl rasiert. Und zwar aus eigenem Willen. Das ist ein Unterschied. Ok?!! Ok?!!,

verteidigte sich der Frauenschwarm sichtlich genervt von den Fragen. Bereits damals rechtfertige sich Levine via Twitter für seinen kahlen Kopf:

Ich habe mir den Kopf rasiert. Manchmal ist das einfach notwendig. Es ist wie ein emotionaler Neustart. Und es wächst wieder nach!

Lieber Adam, ganz egal ob mit oder ohne Haare - wir lieben dich und deine Musik trotzdem!

 

Seht hier noch mal alles im Video: