"Once Upon a Time ... in Hollywood": Stars feiern Premiere

Britney Spears, Brad Pitt, Margot Robbie und Co. waren dabei

Auf diesen Tag hatte die Filmwelt hingefiebert: Seit bekannt wurde, dass Regie-Legende Quentin Tarantino den Stoff der Manson-Morde mit Weltstars wie Leonardo DiCaprio, Brad Pitt und Margot Robbie verfilmt, warten Fans und Kritiker ungeduldig auf den Starttermin von "Once Upon a Time ... in Hollywood". Bei uns ist es am 15. August soweit, in Los Angeles hat der Streifen jetzt eine umjubelte Premiere gefeiert. Natürlich waren absolute Super-Promis dabei, und noch eine Premiere gab es: den ersten Red-Carpet-Auftritt von Britney Spears und ihrem Freund Sam Asghari! Warum die beiden sogar verlobt sein könnten: