Oscars 2014 - Ellen DeGeneres veranstaltet Pizza-Party

Die Show-Masterin versorgte die Stars mit Essen

Ellen DeGeneres bestellte Pizza für die Stars bei den Oscars 2014 Brad Pitt verteilt Pappteller mit Pizza an Meryl Streep und Co Jennifer Lawrence genießt die Pizza natürlich und Suki Waterhouse (li.) hat auch was abbekommen Brad genehmigt sich selbst auch ein Stück, Angelina scheint sich auch nach Pizza zu sehnen Corinne und Jamie Foxx und Channing und Jenna Tatum genießen die Pizza

Das hat es vermutlich noch nie gegeben! Die diesjährige Moderatorin der Oscarverleihung, Ellen DeGeneres, 55, kümmerte sich um die Stars und bestellte eine Runde Pizza.

Nicht selten beschwerten sich bereits Stars darüber, dass die Preisverleihungen oft so lange dauern, dass sie kurz vorm verhungern sind. Ellen DeGeneres nahm sich das jetzt zu Herzen und bestellte während der 86. Verleihung des Academy Awards mehrere Pizzen.

Direkt im Anschluss an den Mega-Selfie, der Twitter lahmlegte, kam die Pizza-Lieferung und traf auf Begeisterung von Seiten der Prominenten.

Auch für den Pizza-Boten dürfte es eine Ehre gewesen sein, den hochkarätigen Gästen Pizza zu servieren, denn Ellen sagte zu dem überraschten Mann: "Ich habe gelogen, als ich sagte, wir würden Backstage gehen."

Brad Pitt teilte aus

Mehrere Prominente bekamen ein Stück der Pizzen ab, auch wenn Chiwetel Ejofor, 36, aus "12 Years A Slave" am liebsten eine Ganze gegessen hätte. Brad Pitt, 50, dagegen erwies sich mal wieder als Gentlemen und verteilte Pappteller, bevor er sich selbst ein Stück genehmigte. Angie sah auch ein bisschen sehnsüchtig in Richtung Pizza.

Meryl Streep, 64, griff trotz weißem Kleid zu und auch Jennifer Lawrence, 23, bestätigte mal wieder ihre Vorliebe zum Normalsein und Essen und aß mit.

Da hat Ellen ja mal den Nagel auf den Kopf getroffen...!