Nach Oscar-Fluch -Leonardo DiCaprio von Toni Garrn getröstet

Auf Vanity-Fair-Party posiert er mit seiner Mama

Leonardo DiCaprio und Toni Garrn waren auf der Vanity-Fair-Oscar-Party Das deutsche Model Toni Garrn posiert alleine für dei Fotografen Leonardo DiCaprio posierte vor der Oscar-Verleihung mit Mama Irmelin. Sie begleitete ihn auch zur der Vanity-Fair-After-Party

Nachdem Leonardo DiCaprio, 39, in diesem Jahr wieder keinen Oscar mit nach Hause nehmen durfte, darf er zumindest auf den Trost einer ganz bestimmten hübschen Dame hoffen: Toni Garrn, 21. Beide zeigten sich nach der Show auf der Vanity-Fair-Oscar-Party.

Na, wenn das kein Zufall ist. Nach der Oscar-Verleihung machte sich der "The Wolf of Wall Street"-Star nicht etwa aus dem Staub, sondern posierte strahlend mit Mama Irmelin auf der After-Party und schien seine Niederlage mehr als gut wegzustecken.

Vielleicht lag das aber auch an einem hübschen anderen Party-Gast - auf der gleichen Veranstaltung zeigte sich auch Leos neue Freundin. Auf dem roten Teppich posierte das deutsche Model ohne ihren Freund, der machte derweil mit Oscar-Gewinner Jared Leto und hielt einen Plausch mit Schauspieler Edward Norton.

Nach der großen Enttäuschung hat diese Oscar-Nacht mit den wichtigsten Frauen in DiCaprios Leben doch noch ein Happy End.