Pietro Lombardi: Angriff auf seine Ex?

Pietro Lombardi: Angriff auf seine Ex? - "Baby, ich scheiß auf dich"

In einem neuen Song rechnet Pietro Lombardi, 29, knallhart mit einer verlorenen Liebe ab.

  • Pietro Lombardi und Laura Maria Rypa trennten sich 2020 nach wenigen Monaten
  • Die Influencerin ist mittlerweile wieder vergeben, der Sänger ist weiterhin single
  • Am Valentinstag veröffentlichte er böse Zeilen über eine Ex

Pietro Lombardi: Für wen ist dieser Diss-Track?

Das ist mal eine ziemlich krasse Ansage: Ausgerechnet am Valentinstag veröffentlichte Pietro Lombardi auf Instgram ein Anti- Liebeslied.

Gott sei Dank sind wir beide getrennt, das Karma wird sich an dir noch rächen. Ich weiß, du wolltest, dass ich richtig kaputtgehe. Aber schau, ich kann wieder lächeln. Du bedeutest nichts. Merk dir eine Sache, Baby – ich scheiß auf dich. Was Liebe ist, das weißt du nicht. Ruf mich nicht mehr an, denn ich scheiß auf dich,

singt er da. Wen er damit wohl meint? Seine Fans sind sich sicher: Der Song spielt auf Laura Maria Rypa an. 2020 führten die beiden eine On-Off- Beziehung. Es wurden Stimmen laut, dass Laura ihn ausnutze, um berühmt zu werden.

Pietro Lombardi: Er beteuert, Diss-Track sei nicht über Laura Maria Rypa

Er selbst kommentierte das endgültige Liebes-Aus damals: "Für mich persönlich war ich Mittel zum Zweck."

Dass es in dem Song tatsächlich um Laura geht, dementiert er zwar:

Dieser Song hat nichts mit meiner Vergangenheit zu tun. Ich bin glücklicher Single und habe überhaupt keinen Grund, irgendeine meiner Ex-Freundinnen anzugreifen.

 Klingt in dem Lied aber irgendwie anders...

Artikel aus dem aktuellen OK!-Printmagazin von Julia Liebing

Mehr spannende Star-News gibt es in der neuen OK!- jeden Mittwoch neu am Kiosk!

 

Lade weitere Inhalte ...