Pietro Lombardi: Ausraster wegen Sarahs Mann Julian! "Schwachsinn"

Pietro Lombardi: Ausraster wegen Sarahs Mann Julian! "Schwachsinn" - "Was eine dumme Aussage"

Pietro Lombardi, 29, zeigt sich stets offen und ehrlich - so auch bei der Frage, was er über den neuen Ehemann seiner Ex-Frau Sarah Engels, 29, denkt.
  • Pietro Lombardi und Sarah Engels lernten sich 2011 bei DSDS kennen und lieben
  • Sie haben einen gemeinsamen Sohn, den sechsjährigen Alessio
  • Seit letztem Jahr ist Sarah neu verheiratet mit Ehemann Julian, bekam mit ihm Ende des Jahres Tochter Solea Liana

Pietro Lombardi: Klare Worte über Julian Engels

Pietro Lombardi war nach seiner Trennung von Sarah Engels lange Zeit single, ehe er schließlich Influencerin Laura Maria Rypa als seine neue Freundin vorstellte. Doch das Glück war nur von kurzer Dauer, nach wenigen Monaten waren die beiden bereits wieder getrennt. Bei Sarah hingegen läuft es in der Liebe bestens, sie ist überglücklich verheiratet mit ihrem Ehemann Julian, im Dezember hießen die beiden ihre gemeinsame Tochter Solea Liana willkommen.

Da Sarah aus der Ehe mit Pietro noch den gemeinsamen Sohn Alessio hat, fungiert das Engels/Lombardi-Gespann als Patchwork-Familie. Die Voraussetzung für ein funktionierendes Patchwork-Leben: Alle Beteiligten verstehen sich untereinander gut. In einer Fragerunde auf Instagram fand Pietro nun klare Worte dafür, wie er über Julian denkt.

Pietro Lombardi: Er zollt Julian Engels seinen Respekt

So wollte ein Fan wissen: "Findest du es gut, dass Julian nichts beruflich macht?" Eine provokante Frage, die Pietro alles andere als lustig findet. Seine mehr als deutliche Reaktion:

Diese Aussage ist kompletter Schwachsinn!!! Der Junge arbeitet jeden Tag 10 Stunden oder mehr! Plus Papa sein, Ehemann, soll das mal Einer gebacken bekommen, was eine dumme Aussage!

Familienzoff scheint bei Pietro und Julian also ein Fremdwort zu sein. Kein Wunder, schließlich ist Pietro ein ausgesprochener Gutmensch und äußerte sich bereits in der Vergangenheit mehrfach positiv über seinen Nachfolger. So verriet er einst sogar im Fernsehen, dass Julian "der Einzige ist, dem ich Alessio anvertraue."

Doch nicht nur das, Sarahs kleine Familie kann sich über Pietros bedingungslose Unterstützung freuen, wie er bereits vor der Geburt versprach:

Ich werde für das Kind von Sarah und Julian immer da sein. Wenn die Hilfe brauchen, werde ich immer da sein, als wäre das mein eigenes Kind.

Julian zählt für ihn zu seiner eigenen Familie mit dazu: "Ganz klar, wir sind eine Familie. Und Julian und Sarahs Tochter gehört zu meiner Familie, das ist Fakt."

Es ist also alles andere als verwunderlich, dass Pietro Sarahs neuen Mann verteidigt und ihm stattdessen Respekt zollt. Wie schön, dass sich das Dreiergespann nach wie vor bestens versteht! 

Verwendete Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...