Pietro Lombardi: Entsetzen! Riesiger Eklat mit Ex Sarah Engels

Pietro Lombardi: Entsetzen! Riesiger Eklat mit Ex Sarah Engels

Was Pietro Lombardi, 30, da jetzt ausplauderte, sorgt nicht nur bei Freunden und anderen Eltern für Entsetzen, sondern auch bei Ex Sarah Engels, 30. 

Pietro Lombardi: Er sorgt für große Aufruhr

Sogar Laura Maria, die gerade mit Pietro Lombardis zweitem Sohn schwanger ist, scheint geschockt. Die meisten Eltern hoffen wohl, dass ihre Kinder mit sexuellen Erfahrungen möglichst lange und vor allem auf den richtigen Zeitpunkt warten. Nicht so Pietro! Er findet frühreife Söhne "cool"

Ich glaube, als Papa ist man ein bisschen stolz, wenn der Sohn mit 13 kommt und sagt: ,Papa, ich habe heute Spaß gehabt’. Wenn du so das erste Mal Bambambambam hörst, ist das geil im Sinne von: Let’s go, my Sohn!,

sagte er jetzt im Pärchen-Podcast "On/ Off" mit seiner Verlobten. Wie bitte? Damit würden seinem Sohn Alessio ja nur noch ein paar Jahre bleiben! Und auch seine Ansichten in Sachen Rollenbildern schockiert: Denn während er sexuelle Frühreife bei Jungs bewundernswert findet, sieht er das bei Mädchen ganz anders. Die sollten warten, weil "ein Mädchen viel schneller einen Ruf zu verlieren hat wie ein Junge". Explosive Ansichten, die vor der Hochzeit den nächsten großen Streit auslösen können. Laura Maria weiß nun, wie Pietro auch ihren Sohn einnorden wird: 

Also, wenn unser Kind 13 ist, dann ist schon Ramba Zamba! 

Verklemmt ist sie zwar nicht, schließlich verriet sie auch schon Intimes wie: "Pietro hat beim ersten Mal keinen hochbekommen." Aber bei ihrem Nachwuchs ist das eine ganz andere Sache. Sie will jedenfalls nicht daran glauben, dass ihr Sohn schon früh zur Sache kommt! Da ist Zoff beim On-Off- Pärchen vorprogrammiert. Und auch bei seiner Ex, Alessios Mutter Sarah Engels, dürften seine Pläne nicht gut ankommen…

Pietro Lombardi: So reagiert Ex Sarah Engels 

Sarah Engels möchte auf keinen Fall die Worte ihres Ex Pietro Lombardi über ihren gemeinsamen Sohn so stehen lassen. Zwar gab sie kein ausführliches Statement zu dem Thema ab, dennoch schrieb sie einige Worte in ihrer Instagram-Story, um ihren Standpunkt klarzumachen:

Allerdings möchten wir aufgrund unserer Fürsorgepflicht klarstellen, dass wir uns als Familie von solchen Aussagen ganz klar distanzieren und eine andere Wertevermittlung anstreben.

Eine klare Meinung - die schließlich auch Pietros neue Freundin Laura Maria teilt.

Text von: Anja Eichriedler

Dieser Artikel erschien zuerst in der Printausgabe von OK!. Weitere spannende Star-News liest du in der aktuellen OK! – Jeden Mittwoch neu am Kiosk.

Lade weitere Inhalte ...