Pietro Lombardi: Gemeinsame Sache mit Dieter Bohlen?

Pietro Lombardi: Gemeinsame Sache mit Dieter Bohlen? - Überraschendes Angebot

Pietro Lombardi, 29, wohnt seit mehreren Monaten im Hotel, weil er seine Oliver Pocher, 43, und seiner Familie überlassen hat. Nun bietet ihm ein alter Bekannter seine Unterstützung an.

Pietro Lombardi: Er bekommt Hilfe von einem alten Bekannten

Nachdem das Haus von Oliver und Amira Pocher durch eine Flutkatastrophe zerstört wurde, eilte Pietro seinem Kumpel zur Hilfe und ließ die Familie erst einmal bei sich einziehen. Da in seiner Villa nun Full House ist, wohnt der Sänger deshalb seit geraumer Zeit im Hotel.

Äußert nobel, doch auch wenn er dort bereits eine Nachbarin kennenlernte, die mit ihm flirtete, ist seine derzeitige Wohnsituation auf Dauer auch keine schöne Lösung. Deswegen bekommt er nun Hilfe von einem Mann, der Pietro bereits seit zehn Jahren mit Rat und Tat zur Seite steht und ihn bereits in vielen Lebenslagen unterstützt hat.

Pietro Lombardi: Zieht er von der Großstadt aufs Dorf?

Bei seiner DSDS-Teilnahme im Jahr 2011 wurde Pietro erstmals von Poptitan Dieter Bohlen gecoacht, und auch nach seinem Sieg diente ihm das Musik-Urgestein weiterhin als Mentor. Doch nicht nur beruflich verbindet Pietro und Dieter seit vielen Jahren ein enges Band, auch privat sind sie nach all den Jahren noch Teil im Leben des jeweils anderen. Erst kürzlich verriet Pietro, wie eng sein Kontakt mit Dieter wirklich ist.

Nun scheint dieser seinem einstigen Schützling aus der Patsche helfen zu wollen: In seiner Instagram-Story bietet Dieter dem "Lügst mich nur an"-Interpreten an, bei ihm und seiner Lebensgefährtin Carina Walz unterzukommen, bis Pietro wieder sein eigenes Haus bewohnen kann: 

Er kann gerne bei uns im Gästehaus wohnen, wenn er eine Wohnung sucht ... Bei Oliver Pocher dauert es ja wohl noch länger.

Ein lieb gemeintes Angebot von Dieter, doch einen Haken gibt es bei der Sache: Dieter und Carina wohnen mit ihren Kindern im kleinen Dorf Tötensen, südlich von Hamburg, Pietro hingegen lebt eigentlich in Köln. Dort will er auch nicht wegziehen, da auch sein Sohn Alessio dort wohnt und zur Schule geht. Ob ein temporärer Umzug in ein anderes Bundesland daher für Pietro infrage kommt? Es bleibt abzuwarten, ob der Sänger das Angebot seines Mentors annimmt.

Mehr zu Pietro Lombardi liest du hier:

Pietro Lombardi: Harte Kritik für Sarah Engels

Pietro Lombardi: Bitteres Aus! Jetzt ist es offiziell

Pietro Lombardi: "Auch mal Scheiße bauen"

Verwendete Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...