Pietro Lombardi: Jetzt äußert er sich zu den Krisengerüchten mit Laura

Pietro Lombardi: Jetzt äußert er sich zu den Krisengerüchten mit Laura Maria Rypa

Die Gerüchte um eine Krise oder gar Trennung bei Pietro Lombardi, 30, und Laura Maria Rypa, 27, dauern an. Jetzt hat der Sänger Klartext gesprochen.

Pietro Lombardi: Krise mit Laura Maria Rypa?

Eigentlich sind Pietro Lombardi und Laura Maria Rypa überglücklich miteinander, erwarten demnächst ihren gemeinsamen Sohn. Doch in den vergangenen Tagen wurden immer wieder Gerüchte um eine Krise und gar eine mögliche Trennung laut. Nicht nur, dass es auf den Instagram-Accounts der beiden ungewöhnlich still war, Laura entfernte auch das P mit dem roten Herz aus ihrer Beschreibung.

Und dann auch noch das: In der neuesten Folge ihres Podcasts gestand das Paar, dass es sich heftig gestritten hat, dass die Influencerin "das erste Mal Angst" vor ihrem Verlobten hatte.

Puh, ganz schön heftig! Kein Wunder, dass die virtuellen Postfächer der beiden überquellen mit Nachrichten, ob sich die zwei tatsächlich getrennt haben. Pietro hat genug von der ständigen Nachfragerei und nun ein für alle Mal ein klares Statement abgegeben.

Pietro Lombardi: "Wir sind nicht getrennt"

In seiner Story postete der Sänger nun ein Video, in dem er der Blondine über den Babybauch streichelte. "Wir hoffen, es geht euch gut", begann er das Video, ehe er zum eigentlichen Teil seiner Nachricht kam:

Fake News! Wir sind nicht getrennt, auch wenn sich das viele wünschen.

Er und Laura würden keine Krise durchleben und hätten auch noch nie eine gehabt. Er beendete seine Botschaft mit den klaren Worten "es ist alles gut." ​​​

Wie schön! Damit dürfte dann wohl auch ein für alle Mal klar sein, dass es bei Laura und Pietro keine Trennung vor Weihnachten gibt. Nachdem die Spekulation nun aus der Welt geschafft ist, können sich die beiden wieder voll und ganz auf ihren Sohn und die bevorstehende Geburt fokussieren. 

Verwendete Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...