Pietro Lombardi & Laura Maria Rypa: Babygeschlecht enthüllt?

Pietro Lombardi & Laura Maria Rypa: Babygeschlecht enthüllt?

Pietro Lombardi, 30, und Laura Maria Rypa, 26, freuen sich sehr auf ihr gemeinsames Baby. Die Frage aller Fragen ist nur: Wird es ein Junge oder ein Mädchen?

Pietro Lombardi & Laura Maria Rypa: Wird es ein Mädchen?

Pietro Lombardi und Laura Maria Rypa schweben im Babyglück. Erst seit wenigen Wochen sind sie offiziell wieder ein Paar, die frohe Botschaft über ein "Baby Lombardi" folgte nur kurz darauf. Fans des Paares spekulierten bereits seit dem Liebescomeback über eine Schwangerschaft, wollen immer wieder Hinweise wie ein Schwangerschaftsöl oder ein kleines Bäuchlein bei Laura entdeckt haben. Nun, da sie ihr Glück mit der ganzen Welt teilen, nehmen die Influencerin und der Sänger ihre Fans mit in ihren neuen Alltag als werdende Eltern. Da wird gemeinsam mit der Kamera ein Kinderwagen ausprobiert oder Mum und Dad-Caps gekauft.

Eine Frage beschäftigt die begeisterten Follower dabei aber immer wieder: Wird es ein Junge oder ein Mädchen? Denn während das Paar alles rund um die Schwangerschaft teilt, halten sie sich mit Informationen über ihr Baby sehr zurück. Das wiederum verleitet die neugierigen Anhänger dazu, immer wieder nach Hinweisen zu suchen, die Aufschluss über das Geschlecht geben könnten. Einmal hat es immerhin bei den Hinweisen nach einer Schwangerschaft geklappt, wieso also dann nicht ein zweites Mal? 

Den aufmerksamen Beobachtern entgeht eben nichts - auch nicht, dass Laura seit Kurzem einen Schlüsselanhänger in Form eines rosanen Schnullers an ihrem Schlüsselbund trägt. Ist das etwa der entscheidende Hinweis auf das Geschlecht von Baby Lombardi?

Pietro Lombardi & Laura Maria Rypa: Er wünscht sich eine Tochter

Erst vor wenigen Tagen verriet die Blondine, dass das Paar das Geschlecht selbst noch nicht wissen würde. Doch seitdem gab es noch diverse Arzttermine, so auch in Lauras Story, in der sie den Schlüsselbund mitsamt dem bedeutungsvollen Anhänger in die Kamera hält. Sie sei gemeinsam mit Pietro auf dem Weg zu einer Heilpraktikerin, die ihr hoffentlich mit der Übelkeit helfen soll, die Laura plagt. Die Schwangere übergebe sich mehrfach am Tag, verriet Pietro kürzlich. Auf dem Weg zum Termin wendet Laura sich an ihre Follower. 

"Herr Lombardi ist auch da", erklärt sie und schwenkt die Kamera zu Pietro, der einen rosa Schnuller in die Kamera hält. "Mein Wunsch", sagt er hoffnungsvoll. Eine Steilvorlage für Laura, die Gerüchte um ihren pinken Schlüsselanhänger zu thematisieren. Sie hält den Anhänger in die Kamera und klärt auf:

By the way, weil so viele am Spekulieren sind, weil ich hier einen pinken Schlüssel dran habe, das nur aus dem Grund, weil hier "I love Mama" draufsteht. Also wir wissen selbst noch nicht, was es wird, Junge oder Mädchen.

Schade, zumindest diese News in Sachen Baby bleiben uns also bisher weiterhin verwehrt. Sobald Laura und Pietro erfahren, ob sie einen kleinen Sohn oder eine Tochter bekommen, werden sie dies aber bestimmt mitteilen. Bis dahin heißt es abwarten ...

Verwendete Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...