Kleiner Twitter-Star: Babysitterin schminkt 3-Jährige im Benjamin-Button-Look

Samatha Parsons veröffentlicht die Fotos auf ihrem Account

Die kleine Monroe aus Ohio, bekannt als 'Roey' ist zwar gerade mal drei Jahre alt, doch schon jetzt ein ganz großer Star im Netz. Das Mädchen wollte bloß wissen, wie es ist, geschminkt zu werden. Doch ihre Nanny Samantha, 18, die zugleich Make-up-Artistin ist, ließ sich etwas ganz Besonderes einfallen...

Als ihre Nanny Samantha auf das Mädchen aufpasste, war sie gerade dabei, sich ein wenig Make-up aufzulegen. Der kleine Blondschopf war ganz fasziniert und fragte, ob Samantha sie nicht auch ein wenig Schminken könne.

Jedes Mal, als ich sie geschminkt habe, war sie nicht zufrieden mit Rouge und Eyliner,

erklärte die 18-Jährige dem amerikanischen "People"-Magazin. Um die Kleine mal mit etwas Neuem zu überraschen, kam Samantha eine Idee.

Das Ganze hat nur sechs Minuten gedauert ,

sagte sie stolz.

Die kleine Roey als alte Dame

Das Ergebnis ist beeindruckend: Mit schwarzem Kajal, dunklem Augenbrauenstift und Lidschatten hat die Make-up-Artistin den kleinen Blondschopf in eine alte Dame verwandelt. Falten um die Augen und auf der Stirn lassen Roey wie eine weibliche Gestalt von Benjamin Button aussehen. Das Ergebnis wollte Samantha der Welt nicht vorenthalten und so veröffentlichte sie auf ihrem Twitter-Account Fotos von der geschminkten Dreijährigen.

Heute beim Babysitten habe ich Maskara aufgelegt und meine Dreijährige fragte, ob ich sie auch schminken könne , 

schrieb sie.

 

 

So beliebt ist sie im Netz!

Die Reaktion ist unglaublich: Mittlerweile haben die Schnappschüsse über 56.000 Likes erhalten und wurden fast 43.000 Mal retweetet. Scheint, als habe Roey schon eine richtige Fanbase! Wir sind gespannt, ob sich Samantha und ihre kleine Freundin noch mehr einfallen lassen, um die Twitter-User zu unterhalten.