London: Explosion in der U-Bahn!

Ein Feuerball flog durch den Wagen

In einem Zug der Londoner U-Bahn-Linie Parsons Green District Line gab es eine Explosion. Polizei und Rettungskräfte sind vor Ort!

Ganz London steht unter Schock

Heute morgen, gegen 08.20, erlebten die Passagiere im Westen der britischen Hauptstadt den absoluten Horror. An der Haltestelle "Parsons Green" soll es laut "BBC" eine Explosion gegeben haben, der Wagen war zur Rushhour vollbesetzt.

Ich hörte einen Knall. Als ich hochsah, sah ich den gesamten Waggon in Flammen stehen,

so ein Augenzeuge zu Reuters. Weitere Zeugen berichten von einer Feuerwand und einem lauten Knall. Dann seien die Menschen panisch aus der U-Bahnstation geflohen. 

Der Bahnverkehr wurde stillgelegt

Auch eine Anti-Terror-Einheit der britischen Polizei ist im Einsatz, Rettungskräfte kümmern sich vor Ort um die Verletzten, eine genau Zahl der Opfer ist noch nicht bekannt. Die Verletzten erlitten schwere Brandwunden, auch im Gesicht. Der Grund für die Explosion steht noch nicht fest. Aktuell kursieren Bilder eines brennenden Farbeimers im Netz, aus dem Drähte hängen. Die Polizei ermittelt mit Hochdruck, heißt es.

 

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei!