Luisa Lion ätzt gegen Coachella: "Fühle mich hier einfach nur noch fehl am Platz"

Die Influencerin packt aus, was sich wirklich hinter den Kulissen des Festivals abspielt ...

Gefühlt die halbe Welt ist momentan im Coachella-Fieber. Auch viele Promis sind begeistert von dem Musikfestival. Luisa Lion, 28, kann den ganzen Hype jedoch nicht verstehen. Bei Instagram erzählt die Influencerin, wie es jenseits von geschönten Fotos wirklich bei dem Event abgeht.

Hat Coachella seinen Spirit verloren?

Es ist DAS Musikfestival des Jahres. Jedes Jahr strömen tausende Besucher aus der ganzen Welt nach Kalifornien, um dabei zu sein, wenn Megastars die Bühne zum Beben bringen. Doch wenn es nach Luisa Lion geht, hat Coachella seinen Zauber längst verloren. Bei Instagram rechnete die Influencerin nun schonungslos mit dem Event ab.

Die Wahrheit über Coachella ... Es ist lange nicht mehr so lustig wie früher. Zu groß, zu teuer und zu wenig Musik 😔🎵 (...) Ich finde es so erschreckend, dass es nur noch um die Outfits, die Partys, die Follower und Koops geht, anstatt der Musik,

beginnt der Social-Media-Star seine Wutrede. In den sozialen Netzwerken würde das Musikfestival ohnehin viel toller rüberkommen, als es eigentlich ist. Sie selbst ist nach eigenen Angaben zum vierten Mal in Kalifornien dabei.

 

Ein Beitrag geteilt von LUISA (@luisalion) am

Luisa Lion bekommt Komplexe

Statt um Musik, ist Coachella scheinbar nur noch ein Schaulaufen der Eitelkeiten. Jeder macht das obligatorische Selfie vor dem Riesenrad und versucht möglichst perfekt auszusehen. Luisa drückt diese Atmosphäre gewaltig auf die Stimmung. Schlimmer noch: Die beliebte Influencerin plagen richtige Selbstzweifel:

Irgendwie fühle ich mich hier einfach nur noch fehl am Platz - neben den ganzen Victoria-Secret-Models, mega Influencern und L.A.-Girls, halbnackt, mit perfektem Body, perfekt gespritzten Lippen, perfekten Näschen und Haaren, fühle ich mich wie Lindsay Lohan in 'Mean Girls' oder wie ein kleines fettes Walross,

schreibt der Internetstar verzweifelt. Selbst die hübsche Luisa gesteht, dass sie in Gegenwart der vielen Coachella-Beautys Komplexe bekommt. Sogar über eine Schönheits-OP denkt die 28-Jährige augenscheinlich nach:

Hier bekommen selbst die hübschesten Mädels Komplexe, weil es immer wen Schöneres, Dünneres, Größeres, ‘Perfekteres’ gibt. Selbst als größter Schönheits-OP-Gegner kommt man hier ins Grübeln und würde sich am liebsten sofort zum Doc begeben, um das zerbrochene Selbstwertgefühl wieder zu 'reparieren'.

 

Ein Beitrag geteilt von LUISA (@luisalion) am

Der Internet-Star bekommt Zuspruch von ihren Followern

Für ihre ehrlichen Worte erntet die Influencerin viel Lob. Mehr als 60.000 Likes bekam Luisa Lion für ihre schonungslose Coachella-Kritik bisher. Bei Instagram schreiben ihre Fans:

Du hast recht mit jedem Wort und dir glaubt man das auch🙏🏻 ❤️

Was für tolle Worte!! 👍🏼👍🏼👍🏼

Find es so geil, dass jemand mal die Wahrheit einfach sagt und davor auch nicht zurückschreckt. Du hast in jedem Punkt echt recht! Klar ist das ein krasses Event und jeder will da mal sein, aber diese Selbstdarstellung geht mir so auf den Zeiger hahaha 😂 

Trotz Frust ist Luisa noch nicht aus Kalifornien abgereist. Ob sie nächstes Jahr auch wieder zum Coachella-Festival fliegen wird, ist nach ihrem Instagram-Posting allerdings fraglich.

Melde dich beim OK!-Newsletter an, und die Star-News kommen exklusiv zu dir! 

 
Themen