Mit nur 20 Jahren: Dieser Rapper starb kurz nach Geburt seines Kindes

"Dein Sohn wurde gerade erst geboren"

Große Trauer um den US-Rapper Baby CEO. Mit gerade einmal 20 Jahren hinterlässt er eine Lebensgefährtin und einen kleinen Sohn.

Große Trauer um Rapper Baby CEO

Jonathan Brown, der unter dem Künstlernamen Baby CEO rappt, ist gestorben - und das bevor seine Karriere überhaupt richtig anfangen konnte. Das wurde jetzt bei Twitter verkündet und von "The Sun" bestätigt. Der gerade einmal 20-Jährige galt als ehrgeiziger Newcomer, hatte erst vor Kurzem die 240.000 Follower-Marke bei Instagram geknackt.

Der Rapper machte vor allem durch sein kontroverses Image auf sich aufmerksam. In seinen Musikvideos sowie auf Fotos posierte er meist mit dicken Geldbündeln, Alkohol, Drogen und Waffen. Seine provokative Art sollte ihn in die Rap-Szene integrieren, wie er selbst einmal bei Twitter schrieb.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

 

 

Rapper stirbt kurz nach Geburt seines Kindes

Was besonders tragisch ist: Nicht nur wurde Baby CEO gerade einmal 20 Jahre alt, er ist auch erst vor Kurzem Vater geworden, wie ein Vertrauter den geschockten Fans auf seinem Twitter-Account mitteilt.

Dein Sohn wurde gerade erst geboren,

heißt es dort zu einem Foto, welches den Rapper mit einem Baby zeigt. Seine Lebensgefährtin, deren Name nicht bekannt ist, muss das gemeinsame Kind nun allein großziehen.

Die Todes-Ursache ist derzeitig noch nicht bekannt, jedoch befinden sich in den Kommentaren des letzten Instagram-Posts des Rappers schon jede Menge Beileids-Bekundungen.

 

 

Themen