Taylor Swift 2.0? Grace VanderWaal haut bei „America's Got Talent“ alle um

Die 12-Jährige bekam ein direktes Ticket in die Live-Show

Leona Lewis, Kelly Clarkson und viele mehr: sie alle wurden in einer Castingshow entdeckt und schafften danach den Durchbruch. Ist die kleine Grace VanderWaal vielleicht schon bald die Nächste? Das süße 12-jährige Mädchen sorgte mit ihrem Auftritt bei "America's Got Talent" jetzt nämlich für einen echten Wow-Moment und haute damit nicht nur die Jury, sondern auch das Publikum vom Hocker.

Wird Grace die neue Taylor Swift?

Mit so einem großartigen Auftritt hat wohl keiner gerechnet, als die kleine und etwas schüchtern wirkende Grace VanderWaal mit ihrer Mini-Ukulele auf die große Bühne bei "America's Got Talent" spazierte. Doch schon als die 12-Jährige den ersten Ton ihres selbstgeschriebenen Songs anstimmte, war alles klar: Hier steht ein großes Talent mit einer grandiosen Stimme! Da waren sich auch das Publikum und die Jury einig.

Ich glaube, du bist ein lebendiges, wunderschönes, wanderndes Mirakel,

betitelte sie Howie Mandel völlig ergriffen und schickte sie mit dem goldenen Buzzer auf dem direkten Wege in die Live-Show. Dagegen schien auch Simon Cowell nichts zu haben, der Grace direkt als "die nächste Taylor Swift" bezeichnete. Das Aussehen und die tolle Stimme hat sie schon mal!

Reese Witherspoon: "Dieses Mädchen ist unglaublich"

Kein Wunder, dass dieser unglaubliche Auftritt auch in Hollywood schnell seine Kreise zog. Und so schrieb Reese Witherspoon, 40, völlig beeindruckt auf ihrer Twitter-Seite:

Wow! Dieses Mädchen ist unglaublich. Was für eine tolle Performance!

 

 

Da können wir der "Natürlich Blond"-Darstellerin nur zustimmen.

Aber überzeugt euch einfach selbst. Hier das Video zu dem Auftritt von Grace VanderWaal: