Unfassbar! Sie wird zum 22. Mal Mutter

"Wir sind erst in der 15. Schwangerschaftswoche"

Familie Radford aus Großbritannien ist weltbekannt! Der Grund: Noel, 48, und Sue, 44, haben einen Rekord aufgestellt. Sie haben bereits 21 Kinder! Doch die Familienplanung ist noch immer nicht abgeschlossen – die Briten bekommen tatsächlich zum 22. Mal Nachwuchs.

Baby Nummer 22 ist unterwegs

Chris ist der Erstgeborene, er kam 1989 zur Welt, als Sue gerade einmal 14 Jahre alt war. 1993 heirateten die junge Mama und ihr Liebster, und nur ein Jahr später kam Tochter Sophie zur Welt. Danach nahm die Geschichte ihren Lauf und ein Kind nach dem anderen folgte. Ihr 17. Kind, Sohn Alfie, wurde leider tot geboren. Eigentlich sollte nach dem 21. Kind dann endgültig Schluss sein, doch Sue verrät jetzt: Sie ist wieder schwanger!

 

 

Und das, obwohl der Jüngste der kinderreichsten Familie Großbritanniens gerade einmal elf Monate alt ist. Sie entbindet ihren 22. Nachwuchs im April 2020.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Birthday meal out for Phoebe’s birthday 🎂 #birthdaymeal #gifted

Ein Beitrag geteilt von Radford Family (@theradfordfamily) am

 

Die Vorfreude auf das Baby sei genauso groß, wie bei Baby Nummer eins. Mit einem Ultraschallbild in der Hand verkündet sie auf ihrem YouTube-Kanal "The Radford Family":

Wir bekommen ein Baby. Wir sind erst in der 15. Schwangerschaftswoche und werden bald das Geschlecht des Babys herausfinden können.

Zwei Fußball-Mannschaften müssen Noel und Sue dann versorgen . Das dürfte zur Herausforderung werden. Auch wenn sechs Kinder bereits im Erwachsenenalter sind, stehen Familientreffen in der Küche auf dem Plan.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

IHOP for breakfast #florida #ihop #pancakes

Ein Beitrag geteilt von Radford Family (@theradfordfamily) am

 

 

Aufregender Alltag bei den Radfords

Doch wie läuft der Alltag bei den Radfords ab? Papa Noel führt eine Bäckerei. Medienberichten zufolge soll die Familie an staatlicher Unterstützung zusätzlich gerade einmal umgerechnet 146 Euro bekommen. Sue und Noel leben mit ihrem Nachwuchs in einem umgebauten Pflegeheim mit zehn Schlafzimmern.

Man mag sich gar nicht vorstellen, wie viel Wäsche für die 21-fache Mama zusammen kommt. Angeblich wasche die 44-Jährige neun Maschinen am Tag ... Unfassbar! 

Täglich verbrauche die Familie 18 Liter Milch, vier Toilettenpapierrollen und drei Schachteln Müsli. Sechs der Kinder gehen in dieselbe Grundschule, die rund zehn Minuten vom Eigenheim der Familie entfernt ist. Der 48-Jährige fährt einen Minibus: Das erlaubt ihm, die Busspur zu nutzen, weil er mehr als neun Passagiere an Bord hat. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Radford Family (@theradfordfamily) am

Noel ließ sich sterilisieren

Eigentlich sollte damals schon nach dem neunten Kind Schluss sein. Noel ließ sich sogar einer Vasektomie (Sterilisation) unterziehen. Doch kurz danach habe er einen erneuten Eingriff über sich ergehen lassen, um die Operation rückgängig zu machen. Die Eltern aus Leidenschaft wünschten sich eben noch weitere Kids.

Diese Real-Life-Themen könnten dich auch interessieren:

Maddie McCann: Emotionales Geständnis am 16. Geburtstag

Maddie McCann: Spur führt nach Deutschland

Themen