Vincent Jackson: Rätsel um den Tod des NFL-Stars

Der Tod des Sportlers gibt Rätsel auf

Traurige Nachrichten aus der Sportwelt: NFL-Star Vincent Jackson (†38) ist tot. Der Football-Spieler wurde leblos in seinem Hotelzimmer aufgefunden, die Todesumstände sind unklar.

Rätsel um Tod von NFL-Star

Er wurde nur 38 Jahre alt: Ex-NFL-Star Vincent Jackson ist völlig unerwartet gestorben, wie verschiedene US-Medien unter Berufung auf die US-Behörden übereinstimmend berichten. Nach offiziellen Polizeiangaben wurde der Sportler gestern Nachmittag (15. Februar) leblos in seinem Hotelzimmer in Brandon, Florida aufgefunden, in dem er laut Bericht aus unbekannten Gründen seit Januar dauerhaft gewohnt haben soll.

Familie gab Vermisstenanzeige auf

Das Tragische: Am 11. Februar, also nur wenige Tage vor seinem Tod, gab seine Familie bei der Polizei eine Vermisstenanzeige auf, weil sie einige Tage nichts mehr von Vincent gehört hatten. Die Beamten hätten daraufhin Kontakt zu dem NFL-Star aufgenommen und nichts Außergewöhnliches festgestellt:

Nachdem man Jacksons Wohlbefinden festgestellt hatte, wurde der Vermisstenfall annulliert,

heißt es.

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

 

 

Todesursache bislang unbekannt

Nur drei Tage später starb der Sportler. Über die Todesursache ist bislang nichts bekannt und müsste laut dem zuständigen Sheriff Chad Chronister erst noch geklärt werden.

Knapp zwölf Jahre spielte Vincent Jackson in der NFL, unter anderem für die San Diego Chargers und die Tampa Bay Buccaneers. Vor knapp drei Jahren, im Mai 2018, hatte er seine Karriere als Football-Profi aufgrund von Verletzungen an den Nagel gehängt. Bei Twitter gedachte die NFL dem verstorbenen Sportler mit einem Posting:

 

 

Wir wünschen allen Angehörigen viel Kraft.

Bist du Football-Fan?

%
0
%
0
Themen