Youtuber sprengt sich ein riesiges Penis-Bild in den Garten

Wie heftig ist das?

Auffallen um jeden Preis? Darum hat sich der Youtuber fimbim, 28, nun ein riesiges Penis-Bild in seinen eigenen Garten gesprengt …

Youtube-Star sprengt sich Penis-Bild in den Garten

Bitte was? Der deutsche Youtuber fimbim hat nun ein riesiges Penis-Bild auf seinem Grundstück. Der 100 Meter große Abdruck wurde wortwörtlich in den Acker des 28-Jährigen „gesprengt“. Zu sehen ist der Penis besonders gut aus der Luft.

Doch welchen Zweck hat die seltsame Aktion von fimbim? Laut eigener Aussage hat der Youtuber die Sprengung für eine besondere Silvester-Folge seines Kanals aufgenommen. Seine 96.000 Follower bei Instagram feiern den Skateboarder aber schon jetzt für das lustige Penis-Bild.

Was soll ich sagen? Ich bin sprachlos. Da kullert die eine oder andere Träne, einfach nur überragend!

Nachbarn sind verärgert über die laute Sprengung

Bei seinen Nachbarn kam die Aktion aber offenbar weniger gut an. Viele fühlten sich von der lauten Sprengung in der niedersächsischen Idylle gestört. Deswegen hat sich Fynn Kliemann, so heißt der Internet-Star richtig, auch öffentlich für den Lärm entschuldigt:

Wir entschuldigen uns auch hier noch mal bei allen, die sich gestern von unserem Krach gestört gefühlt haben!
Es hat sich alles aufgeklärt, alles war ordnungsgemäß angemeldet, alle haben sich wieder lieb

 

Ein Beitrag geteilt von Fynn Kliemann (@fimbim) am

Ob fimbim damit seine Nachbarn wohl wieder versöhnen kann?

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News!

Wie findest du das Penis-Bild?

%
0
%
0