Zum Piepen! Diese Senioren begeistern mit "Shake It Off"-Remake das Netz

Margaret Gregory: "Haben immer noch ein Leben und Energie"

Taylor Swifts "Shake It Off" gehörte 2014 definitiv zu einem unserer Lieblings-Hits - und ist es eigentlich noch heute! Denn mit kaum einem anderen Song kann man so herrlich all seine Sorgen abschütteln und die schlechte Laune vergessen. Und dass das auch im Alter von 80 Jahren noch super funktioniert, bewiesen nun ein paar rüstige Rentner aus Neuseeland, die einfach mal das Musikvideo von Swifts Klassiker kopiert haben. Genial!

Coolstes "Shake It Off"-Remake aller Zeiten

Eins ist schon mal sicher: Bei diesem Remake hält es niemanden lange auf seinem Platz. Tanzen ist angesagt! Und zwar genau so, wie es die coolen Bewohner einer neuseeländischen Wohnanlage in dem Video vormachen. Denn die Senioren zeigen, dass man Spaß haben kann - und zwar in jedem Alter.

Das ist auch der Grund, warum sich die Rentner ausgerechnet den Clip von Taylor Swifts Erfolgs-Hit "Shake It Off" vorgenommen und fast eins zu eins kopiert haben. Und jaaa, auch auf Leo-Outfits, sportliche Tanzeinlagen und jede Menge witzige Moves wurde nicht verzichtet - und das Twerking natürlich nicht zu vergessen. Kein Wunder, dass auf Youtube schon jetzt mehr als 400.000 Leute das Video angeschaut haben.

Gregory: "Haben immer noch ein Leben und Energie"

Die 72-Jährige Margaret Gregory, die in dem Clip die Taylor Swift verkörpert, erzählte gegenüber "The Guardian":

Nur, weil wir in einem Seniorenheim leben, heißt das nicht, dass wir keinen Spaß haben können. Wir haben immer noch ein Leben und Energie und manchmal habe ich das Gefühl, dass ich jetzt mehr mache als früher, als ich noch jung war, weil ich nun mehr Zeit habe.

Und wenn man sich das Video anschaut, scheinen sie ihre Zeit auch bestens zu nutzen.

Seht hier das coole Remake von der Gruppe "80-odd years":