Baby-Sensation bei Meghan: Eine Freundin bricht ihr Schweigen

Die Schauspielerin wünscht sich einen Kumpel für Archie

Ist Herzogin Meghan, 38, bereits schwanger? Eine Freundin packte nun neue private Details über die ehemalige Schauspielerin aus.

Ist Meghan schwanger?

Vor Kurzem wurde bereits über eine Schwangerschaft bei Herzogin Meghan spekuliert. Insidern zufolge seien Prinz Harry und Meghan nur aufgrund dessen so schnell nach Los Angeles gezogen und auf der Suche nach einer Top-Immobilie. Denn angeblich solle schon Ende des Jahres Baby Nummer zwei auf die Welt kommen und Archie damit ein Geschwisterchen bekommen.

Ob diese Theorie stimmt? Unklar. Sicher ist jedoch, dass die Sussexes "maximal zwei Kinder" möchten - das verriet Harry 2019 in der britischen Ausgaben der "Vogue" im Interview mit Jane Goodall.

Mehr zu Herzogin Meghan:

 

Meghans Freundin spricht Klartext 

Eine Freundin der ehemaligen Schauspielerin plauderte nun zudem aus:

Sie (Meghan, Anm. d. Red.) scherzte, dass er (Archie, Anm. d. Red.) einen winzigen Kumpel außer den Hunden brauche,

so die Bekannte der US-Amerikanerin im Gespräch mit "Daily Mail". Ob dieser "winzige Kumpel" bereits auf dem Weg ist? 

Meghan und Harry seien aktuell überaus glücklich mit ihrem Spross Archie und genießen laut der Freundin diese "besondere Zeit":

Meghans Augen leuchteten auf, als sie über Archie sprach. Sie sagte, er sei ein Energiebündel und spiele lieber als zu schlafen.

Meghan wünsche sich nun einen weiteren kleinen Energiebündel, der mit Baby Archie spielen könne. Medienberichten zufolge könnte es bereits Ende dieses Jahres so weit sein. Obwohl die zwei nach dem Megxit zahlreiche Termine wahrnehmen und Meghan angeblich ins Showbiz zurückkehren möchte, dürfte für Baby Nummer zwei doch Zeit sein, oder?

Glaubst du, Meghan ist schwanger?

%
0
%
0