Friedensangebot von Prinz William & Kate: Eindeutige Reaktion von Harry & Meghan

Versöhnen sich die jungen Royals jemals wieder?

Folgt endlich die lang ersehnte Versöhnung bei Prinz William, 37, Herzogin Kate, 37, Herzogin Meghan, 37, und Prinz Harry, 34? Nachdem immer wieder spekuliert wurde, dass sich die beiden Paare zerstritten haben sollen, könnte jetzt endlich Ruhe einkehren ... oder doch nicht?

William und Kate hoffen auf ein Happy End

Prinz William und Herzogin Kate verbrachten bereits zum zweiten Mal ihren Familienurlaub mit den drei Kindern auf der Karibikinsel Mustique. Und dieses Mal sollen sie sogar Prinz Harry und dessen Frau Meghan eingeladen haben.

Kate und William machten Prinz Harry und Meghan ein Friedensangebot, indem sie sie einluden, mitzukommen, aber sie bekamen nicht die gewünschte Reaktion,

verrät ein Insider dem Klatschblatt "Life & Style".

Meghan kam mit Tausenden Ausreden, eine davon, dass ihr zwei Monate alter Sohn Archie zu jung sei.

Ein Stich ins Herz für William und Kate, die offenbar endlich das Kriegsbeil begraben wollten ...

 

Familien-Urlaub ohne Harry und Meghan

Die Cambridges, die sich von einem Freund einen Privatjet geliehen haben sollen, sollen letztlich froh gewesen sein, Zeit für sich gehabt zu haben. In der Luxusvilla mit sechs Schlafzimmern, einem Pool, Spa, Fitnessraum und einem privaten Koch konnten sie sich als Familie erholen.

Im vergangenen Jahr hatte William seinem sechsjährigen Sohn Prinz George das Schwimmen beigebracht, diese Mal war Prinzessin Charlotte, 4, dran. An Prinz Georges 6. Geburtstag gab es eine Party am Strand. William griff angeblich tief in die Tasche und überraschte seine Familie mit etwas ganz Besonderem.

"Er charterte eine 200 Fuß lange Jacht, die einen Jacuzzi und eine Rutsche in den Ozean hatte", verrät die Quelle. "Sie hatten ein riesiges Picknick an Bord und George und Charlotte angelten zum ersten Mal."

Natürlich hatten Kate und William auch Zeit zu zweit. So soll der Prinz einen ganz romantischen Abend für sich und seine Frau geplant haben - mit Fünf-Gänge-Menü und Kerzen am Strand. Der komplette Urlaub soll satte sieben Millionen Dollar gekostet haben.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Herzogin Meghan: Warum tut sie das Kates Kindern an?

Herzogin Kate: Stich ins Herz für Camilla