Harry & Meghan: Sehen wir sie nie wieder?

Die Sussexes sollen sich völlig isolieren wollen

Haben Prinz Harry, 35, und Herzogin Meghan, 38, jetzt ein für alle Mal genug von der Öffentlichkeit? Das Paar soll sich samt Söhnchen Archie, 1, völlig in seiner Villa in Los Angeles verschanzen …

Ziehen sich die Sussexes jetzt völlig zurück?

Seit Herzogin Meghan und Prinz Harry nach Los Angeles gezogen sind, scheint das Paar wie vom Erdboden verschluckt. Abgesehen von zwei Video-Botschaften ließen sich die Royal-Aussteiger seit Wochen nicht mehr in der Öffentlichkeit blicken, nicht mal Paparazzi-Bilder gibt es. Und auch zu Archies erstem Geburtstag (6. Mai) hofften Fans vergeblich auf ein neues Bild des süßen Spross’.

Doch was ist los bei den Sussexes? Ziehen sich Harry und Meghan jetzt vielleicht bewusst aus der Öffentlichkeit zurück? Vor ihrem Rücktritt musste sich vor allem die 38-Jährige viel Kritik und Hate gefallen lassen, denn fast täglich berichtete die britische Klatschpresse über die Amerikanerin - Positives las man eigentlich nie.

Mehr zu den Sussexes:

 

Schluss mit den Negativ-Schlagzeilen?

Kurz bevor sich das Paar dann endgültig aus England verabschiedete, deutete Prinz Harry in einem öffentlichen Statement sogar an, dass die mediale Hetzjagd auf ihn, aber vor allem auf seine Frau, Mitgrund für die drastische Entscheidung gewesen sei:

Ich möchte, dass Sie die Wahrheit von mir hören. (…) Ich bin sehr traurig, dass es so weit gekommen ist. (…) Die Entscheidung, die ich getroffen habe, dass meine Frau und ich zurücktreten, ist keine, die ich leicht getroffen habe. Es waren so viele Monate der Gespräche nach so vielen Jahren der Herausforderungen. Ich weiß, dass ich nicht immer alles richtig gemacht habe, aber was das angeht, gab es wirklich keine andere Option.

offenbarte er während eines Dinners für die Mitarbeiter der Hilfsorganisation "Sentebale"

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

at tonight’s dinner for supporters of Sentebale in London Video © SussexRoyal

Ein Beitrag geteilt von The Duke and Duchess of Sussex (@sussexroyal) am

Meghan & Harry verschanzen sich

Und noch mehr spricht dafür, dass sich Meghan und Harry völlig aus dem Leben in der Öffentlichkeit verabschieden: Wie die "Daily Mail" berichtet, soll sich das Paar nämlich völlig in seiner Luxusvilla in Beverly Hills verschanzen. Laut Insider-Informationen soll die zwei bereits einen großen, schwarzen Sichtschutz um die gesamte Villa, die eigentlich Tyler Perry gehört, installiert haben. Auch Überwachungskameras wurden überall angebracht.

Alles nur für die Sicherheit? Oder möchten sich die Sussexes vielleicht bewusst isolieren? Unklar! Fakt ist, dass Kameras und Sichtschutz nichts Ungewöhnliches in Hollywood sind. Auch die Stars und Sternchen versuchen, Paparazzi und Fans weitgehend von ihren Grundstücken auszuschließen. Verständlich, denn immerhin wünscht man sich zumindest in seinen eigenen vier Wänden Privatsphäre.

Ob wir Prinz Harry und Herzogin Meghan aber in Zukunft wieder zu Gesicht bekommen werden, das bleibt wohl abzuwarten …

Glaubst du, dass sich Harry und Meghan völlig zurückziehen?

%
0
%
0