Herzogin Kate: Erneuter Seitenhieb gegen Meghan?

Die 36-Jährige setzte bei der royalen Hochzeit ein eindeutiges Fashion-Statement

Neben dem Hochzeitskleid der Braut Herzogin Meghan, 36, sorgte auch das Outfit ihrer Schwägerin Kate, 36, bei der royalen Hochzeit aus mehreren Gründen für Aufsehen …

Insider verrät: „Kate hat Angst, dass sich Harry aus falschen Gründen in Meghan verliebt hat“

Friede, Freude, Eierkuchen im britischen Königshaus? Von wegen! Bereits in der Vergangenheit gab es immer wieder Gerüchte, dass die Beziehung zwischen den beiden Herzoginnen Meghan und Kate nicht gerade harmonisch sein soll. Ein Insider verriet gegenüber dem britischen „Globe“:

Kate liebt Harry und will, dass er die Familie bekommt, von der er immer geträumt hat. Aber sie hat Angst, dass er sich aus falschen Gründen in Meghan verliebt hat. Kate fürchtet, dass Meghan nur eine weitere Rolle spielt - die, der liebenden Verlobten - um den Mann zu bekommen!

Und weiter: „Kate ist überzeugt davon, dass Meghan unter dem unerbittlichen königlichen Scheinwerferlicht zusammenbrechen wird - und Harrys Herz brechen wird, wie sie es mit ihrem ersten Ehemann Trevor Engelson getan hat!

Bisher gab es in der Öffentlichkeit keine Anzeichen für einen Kleinkrieg zwischen Meghan und Kate - das soll sich bei der royalen Hochzeit nun geändert haben.

Herzogin Kate: Fashion-Fauxpas oder Statement?

Auffällig: Wirklich happy schien Kate während der Hochzeit ihres Schwagers nicht. Der Dreifach-Mama ging kein Lächeln über die Lippen, ihre Miene wirkte die meiste Zeit über starr und angespannt.

 

Embed from Getty Images

 

 

Embed from Getty Images

 

 

Embed from Getty Images

 

Und auch das Outfit der Herzogin von Cambridge sorgte für Aufsehen. Denn das Kostüm von Alexander McQueen, welches Kate bei der Royal Wedding trug, hatte sie bereits zwei Mal zuvor getragen! Vor drei Jahren, bei der Taufe ihrer Tochter Charlotte, und bei einem Geburtstag von Queen Elizabeth II. - ob das wohl ein kleiner Seitenhieb in Richtung Meghan war?

Auch die Farbe Cremeweiß als Gast einer Hochzeit ist eigentlich ein No-Go, schließlich möchte man der Braut nicht die Show stehlen. Andererseits trug auch Kates Schwester bei ihrer eigenen Hochzeit 2011 ebenfalls Weiß und hatte damit viel positives Feedback geerntet.

Wie die Stimmung zwischen Kate und Meghan wirklich ist, wissen die Herzoginnen am Ende nur selbst. Für Prinz William und Harry wäre es allerdings wünschenswert, dass sich die zwei zusammenraufen …

Glaubst du, Kate kann Meghan nicht ausstehen? Stimme unten ab!

 

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News

Glaubst du, Kate kann Meghan nicht ausstehen?

%
0
%
0
Artikel enthält Affiliate-Links